wiki

Tastenkürzel

In osu! gibt es viele Tastenkürzel (auch Hotkeys), die in den Menüs oder im Spiel verwendet werden können. In der folgenden Liste sind sie mit ihren Funktionen aufgeführt.

Tipp: Dieser Artikel listet alle Standardtastaturkürzel auf. Du kannst einige davon in den Einstellungen ändern.

Überall im Spiel

Diese Kürzel können überall verwendet werden:

Kürzel Aktion
Alt + F4 Schließt den Spiel-Client (ohne Bestätigung). Wenn du eine Beatmap spielst, dich im Beatmap-Editor oder in osu!direct befindest, gelangst du zurück zur Songauswahl bzw. zum Hauptmenü.
Alt + Pfeil hoch/runter Stelle die Gesamtlautstärke ein. Benutze die linke und rechte Pfeiltasten, um die Effekt- sowie die Musiklautstärke anzupassen.
Strg + Alt + Shift + S Lade den aktuellen Skin neu. Wenn dies während des Spielens oder in der Ergebnisanzeige gedrückt wird, dann wird es ausgeführt, sobald man sich wieder in der Songauswahl befindet.
Strg + F11 Das Frametime-Diagramm an-/ausschalten. Das Drücken von Strg wird dies pausieren.
F7 Wechsle durch die FPS-Limiter.
F8 Chat-Fenster ein-/ausblenden.
F9 Erweitertes Chat-Fenster ein-/ausblenden.
F10 Alle Maustasten ein-/ausschalten (außer dem Mausrad, welches immer aktiviert ist).
F12 Einen Screenshot machen. Klicke auf den Dialog, um den Screenshot-Ordner zu öffnen.
Shift + F12 Mache ein Screenshot und lade es zum Teilen auf den Server hoch. Der Screenshot wird auch lokal gespeichert. Dies wird den Screenshot in deinem Webbrowser öffnen.
Einfg Das ist der Boss-Key. Minimiere den Spiel-Client in den Benachrichtigungsbereich. Das schaltet das Spiel ebenfalls stumm.
Shift + F1 Öffne osu!status in deinem Webbrowser. (Nur, wenn ein Verbindungsfehler auftritt.)
Strg + O Öffne die Optionen-Seitenleiste. Du kannst nicht in den Offset-Assistenten gelangen, wenn du nicht im Hauptmenü bist.

Hauptmenü

Kürzel Aktion
Alt + Enter Vollbildmodus ein-/ausschalten.
Pfeil hoch/runter Stelle die Gesamtlautstärke ein. Benutze die linke und rechte Pfeiltasten, um die Effekt- sowie die Musiklautstärke anzupassen.
Esc Zurückgehen oder Aktion abbrechen.
P, E oder O Öffne das Spielmenü.
P dreimal Betrete den Einzelspielermodus.
P zweimal, dann M Betrete den Mehrspielermodus.
E zweimal Betrete den Editiermodus.
O Öffne die Optionen-Seitenleiste.
Q Zeigt die Aufforderung zum Verlassen an.
Esc Zeigt die Aufforderung zum Verlassen an, wenn die Optionen und das Spielmenü geschlossen sind.
F Schalte den FPS-Zähler ein oder aus.

Jukebox

Kürzel Aktion
Z oder F1 Spiele den vorherigen Song.
X oder F2 Den Song weiterspielen. Wenn er bereits spielt, wird er auf den Anfang zurückgesetzt.
C Song pausieren/wiedergeben.
F4 Song stoppen und an den Anfang zurücksetzen.
V or F5 Spiele den nächsten Song.
J or F6 Öffnet das Menü "Springe zu...".
R Spielt einen zufälligen Song.

Songauswahl

Tipp: Nicht alle dieser Hotkeys funktionieren in der Songauswahl des Mehrspielermodus.

Kürzel Aktion
F1 Öffne das Auswahlmenü für die Spielmodifikationen.
F2 Wählt zufällig eine Beatmap aus.
Shift + F2 Gehe zur letzten, zufällig gewählten Beatmap zurück.
F3 Öffne die Beatmap-Einstellungen.
F5 Verarbeitet alle Beatmaps neu (dies wird dich zum Fortfahren auffordern).
Shift + Entf Öffne die Aufforderung zum Löschen einer Beatmap. Das wird dich fragen, ob du die Beatmap (alle Schwierigkeitsgrade), eine einzelne Schwierigkeitsstufe oder alle sichtbaren Beatmaps löschen möchtest.
Strg + 1 Wechsle zum osu!-Spielmodus.
Strg + 2 Wechsle zum osu!taiko-Spielmodus.
Strg + 3 Wechsle zum osu!catch-Spielmodus.
Strg + 4 Wechsle zum osu!mania-Spielmodus.
Strg + Enter Spielt die ausgewählte Beatmap mit der Auto-Mod.
Strg + Shift + Enter Spielt die ausgewählte Beatmap mit der Cinema-Mod.
Strg + A Auto Mod ein-/ausschalten.
Strg + F3 oder Strg + + Erhöhe die osu!mania-Scrollgeschwindigkeit (funktioniert nur im osu!mania-Spielmodus).
Strg + F4 or Strg + - Verringere die osu!mania-Scrollgeschwindigkeit (funktioniert nur im osu!mania-Spielmodus).
Strg + Rücktaste Lösche das letzte Wort in der Suchleiste.
Pfeil hoch/runter Wähle die nächste darüberliegende bzw. darunterliegende Schwierigkeitsstufe aus.
Pfeil links/rechts Wähle die nächste darüberliegende bzw. darunterliegende Beatmap aus.
Bild hoch/runter Hoch-/Runterscrollen der Seite.
Enter Betrete die aktuelle Auswahl (wenn eine Beatmap- oder Sammelgruppe ausgewählt ist) oder spiele eine Schwierigkeitsstufe (wenn eine Beatmap ausgewählt ist).
Shift + Pfeil links/rechts Wähle die nächste/vorherige Gruppe.
Shift + Enter Öffne/Schließe die ausgewählte Gruppe.

Spielmodifikationen

Hauptseite: Spielmodifikationen
Tipp: Das Drücken des Tastenkürzels wird die Mod an-/ausschalten. Du musst im Spielmodifikationsmenü sein, um diese Tastenkürzel verwenden zu können.
Tipp: Die Mods Target Practice (osu!), 1K und 2K (osu!mania), Co-op (osu!mania) und Mirror (osu!mania) haben keine Tastenkürzel.

Kürzel Mod
Q Easy
W No Fail
E Half Time
A Hard Rock
S Sudden Death
S zweimal Perfect
D Double Time
D zweimal Nightcore
F Hidden (osu!, osu!taiko und osu!catch) oder Fade In (osu!mania)
F zweimal Hidden (osu!mania)
G Flashlight
Z Relax (osu!, osu!taiko und osu!catch) oder wechsle durch die xK-Mods (osu!mania)
X Auto Pilot (osu!) oder Random (osu!mania)
C Spun Out (osu!)
V Auto
V zweimal Cinema
B Score V2
3 bis 9 3K bis 9K (osu!mania)

Während des Spielens

Kürzel Aktion
+ oder - Passe das lokale Offset an (halte Alt für bessere Präzision).
Esc Pausiere das Spiel oder kehre zurück zur Songauswahl, wenn du ein Replay anschaust sowie wenn Auto- oder Cinema-Mod aktiviert sind.
Leertaste Überspringe das Intro.
Tab Rangliste ein-/ausschalten.
Shift + Tab Benutzeroberfläche im Spiel (außer der Rangliste) ein-/ausblenden.
H Ein- und Ausblenden der Rangliste und des Replay-Interfaces (beim Ansehen eines Replays oder beim Zuschauen).
F3 oder F4 Passe die osu!mania-Scrollgeschwindigkeit an (nur am Anfang des Songs möglich).
Strg + R oder Ö (deutsches Tastaturlayout) Darf nur kurz gehalten werden. Starte die Beatmap schnell neu (das Intro wird automatisch übersprungen).

Replay mode

Hinweis: Du musst die Updatequelle "cuttingedge" verwenden, um diese nutzen zu können.

Kürzel Aktion
5 Pausiere das Replay.
6 oder 0 Setze die Wiedergabe fort oder setze die Wiedergabegeschwindigkeit auf 1x.
7 Setze die Wiedergabegeschwindigkeit auf 2x.
8 Setze die Wiedergabegeschwindigkeit auf 3x.
9 Setze die Wiedergabegeschwindigkeit auf 4x.

Beatmap-Editor

Hauptseite: Beatmap-Editor.

Generell

Diese Kürzel funktionieren überall im Beatmap-Editor:

Kürzel Aktion
Z Springe zur ersten Note oder zum Anfang des Songs.
V Springe zur letzten Note oder zum Ende des Songs.
X Spiele den Song von Beginn an.
C oder Leertaste Pausieren oder Wiedergabe fortsetzen.
Pfeil links oder Pfeil rechts Durch den Song springen.
Pfeil oben or Pfeil unten Springe zwischen Timing Points.
Shift + Pfeil links oder Shift + Pfeil rechts Springe durch den Song mit 4-facher Geschwindigkeit.
Strg + B Setze ein Lesezeichen an der aktuellen Stelle.
Strg + Shift + B Entferne das Lesezeichen an der aktuellen Stelle.
Strg + Pfeil links/rechts Springe zum vorherigen/nächsten Lesezeichen.
Strg + L Setze die Änderungen zurück (teilweise). Das wird die .osu- und .osb-Dateien neu laden.
Strg + Shift + L Setze die Änderungen zurück (vollständig). Das wird alles neu laden.
Strg + O Öffne das Menü zur Auswahl der Schwierigkeitsstufe.
Strg + S Speichert die Beatmap in ihrem aktuellen Zustand.
Strg + N Lösche alle Hit-Objekte.
Strg + Pfeil hoch/runter Erhöhe/verringere die Wiedergabegeschwindigkeit um 25 %.
Strg + Shift + Pfeil hoch/runter Erhöhe/verringere die Wiedergabegeschwindigkeit um 5 %.
F1 Wechsle zum Compose-Modus.
F2 Wechsle zum Design-Modus.
F3 Wechsle zum Timing-Modus.
F4 Öffne den Dialog für das Song-Setup.
F5 Starte den Testmodus.
F6 Öffne den Dialog für das Timing und die Control Points.
Strg + P Füge einen unvererbten Timing Point an der aktuellen Stelle hinzu. Wenn dies nicht im Timing-Mode geschiet, wird auch der Dialog für das Timing und die Control Points geöffnet
Strg + Shift + P Füge einen unvererbten Timing Point an der aktuellen Stelle hinzu. Das wird auch den Dialog für das Timing und die Control Points öffnen.
Strg + I Lösche die aktuelle unvererbte oder vererbte Sektion. Das wird nicht beim ersten unvererbten Timing Point funktionieren.

Maus

Kürzel Aktion
Mausrad hoch/runter Springe vorwärts/rückwärts.
Shift + Mausrad hoch/runter Springe vorwärts/rückwärts bei 4x.
Strg + Mausrad hoch/runter Passe den Snap-Divisor an.
Alt + Mausrad hoch/runter Stelle den Distance-Snapping-Multiplikator beim Hovern über dem Spielfeld ein. Passe die Vergrößerung der Timeline beim Hovern über der Timeline an.
Alt + Shift + Mausrad hoch/runter Stelle sehr präzise den Distance-Snapping-Multiplikator beim Hovern über dem Spielfeld ein.

Compose

Generell

Kürzel Aktion
Alt + F4 oder Esc Kehre zurück zur Songauswahl.
Strg + Z Rückgängig.
Strg + Y Wiederholen.
Strg + A Wähle alle Hit-Objekte aus.
Strg + X Ausschneiden.
Strg + C Kopieren.
Strg + V Einfügen.
Strg + D Dupliziere die Auswahl. Dies wird das Duplikat einen Takt hinter dem zuletzt ausgewählten Objekt platzieren.
Strg + M Passe den Snap-Divisor an.
Entf Löschen.
1, 2, 3 oder 4 Wechsle zwischen dem Platzier-/Auswahlmodus: wähle Circle, Slider bzw. Spinner aus (osu!, osu!taiko oder osu!catch).
1, 2 oder 3 Wechsle zwischen dem Platzier-/Auswahlmodus: wähle Circle bzw. Hold aus (osu!mania).
Strg + Alt + Mausrad hoch/runter Wechsle zwischen dem Platzier-/Auswahlmodus.
Strg + Shift + A Öffne AiMod.

Maus

Kürzel Aktion
Doppelklick Springe bei Circles und Endpunkten von Slidern zur Position des Objekts auf der Timeline, von jedem Punkt des Songs aus. (osu!, osu!taiko, osu!catch)
Rechtsklick Schalte auf die nächste Combo um (beim Platzieren eines neuen Hit-Objekts) oder lösche Objekte (beim Auswählen).

Spielfeld

Kürzel Aktion
Alt Schalte beim Halten temporär den Distance-Snap ein/aus.
Y Schalte den Distance-Snap ein/aus.
Shift Schalte den Grid-Snap beim Halten ein/aus.
T Schalte den Grid-Snap ein/aus.
G Wechsle durch die Rastergrößen.
Strg + 1 Setze die Rastergröße auf winzig.
Strg + 2 Setze die Rastergröße auf klein.
Strg + 3 Setze die Rastergröße auf mittel.
Strg + 4 Setze die Rastergröße auf groß.
L Schalte die Verriegelung der Hit-Objekte ein/aus.

Objektmanipulierung

Kürzel Aktion
Q Wechsle zu einer neuen Combo.
Strg + , Rotiere die Auswahl um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn.
Strg + . Rotiere die Auswahl um 90 Grad mit dem Uhrzeigersinn.
Strg + H Spiegle die Auswahl horizontal.
Strg + J Spiegle die Auswahl vertikal.
Strg + G Kehre die Auswahl um. Das bedeutet, dass das erste ausgewählte Objekt zum letzten ausgewählten Objekt bewegt wird usw.
Strg + Shift + R Rotiere die ausgewählten Objekte um einen bestimmten Winkel (öffnet einen Dialog).
Strg + Shift + S Skaliere die ausgewählten Objekte um einen bestimmten Betrag (öffnet einen Dialog).
Strg + Shift + D Generiere Polygone mit einer bestimmten Anzahl an Punkten (öffnet einen Dialog).
Strg + Shift + F Konvertiere die ausgewählten Slider zu einem Hit-Circle-Stream (öffnet einen Dialog).
Strg + Pfeil links/rechts/hoch/runter Schiebe die ausgewählten Objekte in die entsprechende Richtung. (osu!, osu!taiko, osu!catch)
Strg + Pfeil links/rechts Bewege die ausgewählten Objekte eine Spalte nach links oder rechts. (osu!mania)
Strg + Pfeil hoch/runter Bewege die ausgewählten Objekte einen Divisor hoch oder runter. (osu!mania)

Hitsounding

Kürzel Aktion
W Füge den Whistle-Effekt zu den ausgewählten Objekten hinzu.
E Füge den Finish-Effekt zu den ausgewählten Objekten hinzu.
R Füge den Clap-Effekt zu den ausgewählten Objekten hinzu.
Shift + (Q, W, E oder R) Ändere das Sampleset für das ausgewählte Objekt zu Auto, Normal, Soft oder Drum.
Strg + (Q, W, E oder R) Ändere das Effekteset für das ausgewählte Objekt zu Auto, Normal, Soft oder Drum.
Strg + Shift + I Öffne den Dialog für den Sample-Import.

Timeline

Kürzel Aktion
Shift + (1, 2, 3, 4, 5,, 6, 7, 8 oder 9) Ändere den Beat-Snap-Divisor auf 1/1, 1/2, 1/3, 1/4, 1/5, 1/6, 1/7, 1/8 oder 1/9.
Shift (während dem Ziehen auf der Timeline) Ignoriere das Snapping des Beat-Snap-Divisors.
J Schiebe die Auswahl auf der Timeline zurück.
K Schiebe die Auswahl auf der Timeline vorwärts.

Design

Kürzel Aktion
I Öffne die Sprite-Bibliothek (als Overlay).
Strg + Z Rückgängig.
Strg + Y Wiederholen.
Strg + X Schneide die ausgewählte Ebene aus.
Strg + C Kopiere die ausgewählte Ebene.
Strg + V Füge die ausgewählte Ebene an der aktuellen Stelle ein. Tipp: Eingefügte Ebenen werden erst nach Speichern und Neuladen der Beatmap in der Liste angezeigt.
Entf Lösche die ausgewählte Ebene.
W, A, S, D Schiebe die ausgewählte Ebene um einen osu!pixel nach oben, unten, links bzw. rechts.

Timing

Kürzel Aktion
T Stelle die BPM und das Offset beim Tippen zum Beat des Songs ein.
Shift beim Einstellen der BPM oder des Offsets Inkrementiere um 5x des normalen Betrags.
Strg beim Einstellen der BPM Inkrementiere um 0,25.
Strg beim Einstellen des Offsets Inkrementiere um 1.
Strg beim Einstellen der Slidergeschwindigkeit Inkrementiere um 0,1.