wiki

Spielmodifikationen

Für andere Bedeutungen, siehe Mod (Begriffsabgrenzung).

ModauswahlVergleich der Modauswahl zwischen den Spielmodi osu! (oben links), osu!taiko (oben rechts), osu!catch (unten links) und osu!mania (unten rechts)

Spielmodifikationen (oder kurz "Mod") sind optionale Modifikationen an den Elementen und Einstellungen einer Beatmap, die Spieler in der Modauswahl (oben) aktivieren können. Mods können Beatmaps einfacher, schwerer oder einfach nur spaßig machen.

Spieler können die Modauswahl in der Songauswahl durch das Klicken des Buttons Mods nahe der linken, unteren Bildschirmecke oder durch das Drücken der Taste F1 auf ihrer Tastatur erreichen. Einmal in der Modauswahl, gibt es Tastenkürzel, die zum Aktivieren oder Deaktivieren von bestimmten Mods verwendet werden können. Diese Kürzel können in den Einstellungen geändert werden.

Im Auswahlmenü sind Mods in drei Kategorien aufgeteilt: Einfacher, Schwieriger sowie Sonstige und sie können den Punktemultiplikator entweder reduzieren, erhöhen oder entfernen. Wenn zwei Mods gleichzeitig genutzt werden, werden die jeweiligen Multiplikatoren der Mods miteinander multipliziert (z. B. 1.06-fach * 1.12-fach = 1.1872-fach).

Liste der Mods

Siehe auch: Zusammenfassung (Spielmodifikationen)

Neben jeder der unten aufgeführten Modifikation werden die Symbole für die kompatiblen Spielmodi ( ) angezeigt.

Einfacher

Schwieriger

Sonstige

Andere

Tipp: Diese Mods wurden vor einiger Zeit verwendet, aber sind jetzt nicht mehr verfügbar.

Verwandte Begriffe

NoMod

In Turnierspielen bezieht sich NoMod (NM) darauf, keine Mods zu nutzen. Bei vielen Turnieren müssen einige Mods standardmäßig als Teil der Regeln oder des Formats verwendet werden, wie z. B. No Fail oder ScoreV2, die eine Ausnahme zu diesem Konzept darstellen.

FreeMod

In Turnierspielen bezieht sich FreeMod (FM) darauf, dass die Mods oder Modkombinationen freigewählt werden können. Einige Turniere sehen ebenfalls Regeln vor, die zusätzliche Kriterien bestimmen, wie z. B. welche Mods erlaubt sind und in welchen Kombinationen oder ob es erlaubt ist, keine Mods zu nutzen, wenn FreeMod festgelegt ist.