wiki
This page contains an outdated translation of the original content. Please check the English version for the most accurate information (and consider updating the translation if you are able to help out)!

osu!taiko Ranking Kriterien

Diese Regeln und Richtlinien wurden in diesem osu!taiko Diskussions Thread diskutiert. Mögliche neue Regeln oder Richtlinien können in diesen Forum diskutiert werden, welche dann hinzugefügt werden, wenn es bei der Diskussion zu einer Einigung gekommen ist.

Übliche Bedingungen

Allgemeines

  • Kantan: Einfach
  • Futsuu: Normal
  • Muzukashii: Mittel
  • Oni: Dämon/Schwer
  • Ura: Extra

Spielweise

  • Don: Rote Note
  • Kat: Blaue Note
  • Drumroll: Gelber Balken
  • Shaker: Spinner
  • Finisher: Große blaue oder rote Note

Regeln

Die folgenden Regeln sind genau das: Regeln. Es sind keine Richtlinien und sollten unter keinen Umständen gebrochen werden!

  • Finisher Noten

Finisher Noten dürfen nicht in der Mitte und am Anfang eines 1/4- oder größeren Takt Streams sein. Am Ende des Streams kann es möglich sein einen Finisher zu setzen, wenn ein akzeptabler Sound vorhanden ist. Finisher Noten müssen am Ende eines Streams die gegenteilige Farbe von den 4 vorherigen Noten haben.

Richtlinien

Richtlinien sind wichtig und sollten so gut wie möglich eingehalten werden. Wie auch immer, es sind keine Regeln und müssen nicht in allen Fällen eingehalten werden. Wenn Sie eine Richtlinie brechen sollten, sollten Sie sich stets selber fragen: "Macht das, was ich gerade mache, überhaupt Sinn? Würde es dem Spieler wirklich mehr Spaß am Spielen der Map bereiten, wenn ich mich nicht an die Richtlinie halte?" Wenn Sie für sich beide Fragen mit "Ja" geantwortet haben, sollte es kein großes Problem darstellen.

Wenn Sie gewisse Richtlinien nicht einhalten sollten, versuchen Sie es dann so gut wie möglich zu begründen, um ihre Sichtweise klarzustellen. Für mögliche Ratschläge bzw. Alternativen sollte man stets offen bleiben.

  • Slidergeschwindigkeit

Die Slidergeschwindigkeit (eng. Slider Velocity) sollte auf 1.40 festgelegt sein.

  • Streams

Für die meisten Maps sollten nur 1/1-, 1/2- oder 1/4-Taktnoten-Streams verwendet werden. 1/3 und 1/6 sollten nur zum Einsatz kommen, wenn das Lied den gleichartigen Takt bereitstellen sollte. 1/8 Streams sollte in jedem Fall vermieden werden.

  • BPM-Änderungen

Es sollten Überlappungen von Noten (bei verlangsamten Phasen) vermieden werden, da sie dem Spieler verwirren. Sie sollten Inherited Timing Punkte verwenden, um die Noten in der Sektion schrittweise zu verlangsamen. Selbst bei Änderungen der Slidergeschwindigkeit sollte stets die Lesbarkeit (keine Überlappungen) gegeben sein bzw., wenn es beabsichtigt ist, sollte es nicht zu extrem sein.

  • Trommelwirbel (Slider)

Gehen Sie sparsam damit um und lassen Sie 1/2-Takt Platz zwischen dem und dem benachbarten Objekt. Vermeiden Sie Slider bei einer BPM von 125 oder niedriger zu verwenden, es sei denn, das Lied ist dazu geeignet. Verwenden Sie eine Tickrate von 3, wenn das Lied im 1/3-Takt ist.

  • Rüttler (Spinner)

Versuch mindestens einen 1/2-Takt zwischen der Note und dem Spinner Platz zu lassen. Sie für Streams zu werden, sollte in Ordnung gehen. Kurze Spinner sind nicht zu empfehlen, da sie die Noten verdecken und dem Spieler zum Versagen führen aufgrund der hohen Anzahl an Tastenanschläge.

  • Selbsterstellte Hitsounds

Selbsterstellte Hitsounds müssen im Zusammenhang mit Trommeln stehen. Wenn Sie selbsterstellte Hitsounds benutzen, sollten die Töne für die Dons tief/niedrig und für die Kats hoch/leicht sein.