wiki

Maskottchen

Siehe auch: Maskottchen/Galerie

Ein YouTube-Video, in dem die Maskottchen von osu! vorgestellt werden, ist unter Mascot Showcase zu sehen.

Offiziell

osu! Icon pippi

pippipippi

pippi, stilisiert mit einem kleinen "p", ist das Maskottchen des osu!-Spielmodus, das im Juli 2008 hinzukam. Sie ist auch als pippidon in osu!taiko bekannt und erschien in Yandere Simulator als NPC. Das anfängliche Konzeptbild wurde von Sarumaru erstellt, das pippidon Sprite wurde von crystalsuicune erstellt und das aktuelle Bild wurde von Daru entworfen.

osu!catch Icon Yuzu

Für die Newsbeiträge, siehe: Meet Yuzu! und Introducing Yuzu's New Look

YuzuYuzu

Yuzu ist das Maskottchen von osu!catch, das am 22.06.2014 hinzukam. Er wurde am 10.04.2000 geboren, ist 172 Zentimeter groß und wiegt 65 Kilogramm. Sein aktuelles Design wurde von Thievley entworfen. Sein ursprüngliches Design und die Catcher-Sprites stammen von ztrot. Daru hat das Comboburst-Design erstellt.

osu!mania Icon Mani & Mari

Für weitere Informationen siehe: : Introducing Mani and Mari, the New osu!mania Mascots.

Mani & MariMani & Mari

Mani und Mari wurden von xiemon entworfen, nachdem sie beim Most Manic Art Contest gescoutet und am 18.09.2020 als offizielle osu!mania-Maskottchen angekündigt wurden. Sie sind Zwillinge, die sich nicht ausstehen können, sich aber ähnlicher sind, als sie zugeben wollen.

Mani ist so etwas wie ein Außenseiter, der immer auf der Suche nach neuen Stilen und Dingen ist, während seine Schwester Mari (früher bekannt als Maria) eine starre, klassische Perfektionistin mit einer Vorliebe für das Rampenlicht ist. Die beiden verstehen sich wie Öl und Wasser.

osu!taiko Icon Mocha

Für den Newsbeitrag, siehe: The new osu!taiko mascot is here!

MochaMocha

Mocha ist das Maskottchen von osu!taiko. Sie wurde ursprünglich während des sechsten Fanart-Wettbewerbs von Crowie entworfen, der in den Umfragen auf Platz 21 gelandet ist.

Cameos

Ryūta Ippongi

RyuutaRyuuta

Er ist der heißblütige Anführer der Cheerleader. Er hat eine gute Seele und hilft denen in seiner Umgebung, die in Not sind, indem er sich für sie einsetzt und kämpft!

一本木龍太 (Ryūta Ippongi) war der Chibi-Fruchtfänger von osu!catch, der 2008 dazugekommen war, aber 2014 durch Yuzu ersetzt wurde. Er wurde von iNiS Corporation erstellt und war einst Teil der alten Website. Er erschien auch in Yandere Simulator als NPC.

Ryuuta war auch im Skin von LuigiHann, Elite Beat osu! HD (1.0 Complete!) zu sehen.

Agent J

Agent JAgent J

Als Experte für viele Tanzstile, von Hip-Hop bis Ballett, kann J jedes Lebewesen in seinen Bann ziehen.

Agent J, auch bekannt als BA-2 (Beat Agent-2) oder J, war eines der osu!-Maskottchen im Jahr 2008, wurde aber 2014 in den Ruhestand versetzt. Er wurde von der iNiS Corporation geschaffen und war einst Teil der alten Website.

Agent J war auch in LuigiHann's Skin, Elite Beat osu! HD (1.0 Complete!) zu sehen.

Don

DonDon

Don ist der Protagonist der Reihe Taiko no Tatsujin. Er ist eine Taiko-Trommel mit weißem Rand und vier Beinen, einem roten Gesicht (das aussieht wie Moly Orange) und einem hellblauen Körper. Dons Traum ist es, die Schönheit von Taiko mit der Welt zu teilen. Drei Jahre sind vergangen, seit er im Wada-Haus eingezogen ist, und er ist in der Stadt ziemlich beliebt geworden. Er hat einen monströsen Appetit und macht manchmal teure Einkäufe im Wada-Haus, die manchmal das Schlimmste befürchten lassen. Er beendet seine Sätze gewöhnlich mit "Ta-don", was auf Japanisch "Ba-dum" bedeutet.

和田どん (Wada Don), auch bekannt als Don oder Don-chan, war eines der Maskottchen von osu! für osu!taiko, das seit Mai 2008 dabei ist. Er ist 48 Zentimeter groß und wiegt mehr als 100 Kilogramm. Er erscheint im Skin von osu!taiko. Sein Design stammt von Yukiko Yokoo (横尾有希子) und seine Stimme wurde von Narahashi Miki (楢橋 美紀) gesprochen.

Community

Aiko

AikoAiko

Aiko wurde von JMC entworfen und war eine der Teilnehmenden am Designwettbewerb für das Maskottchen von osu!taiko. Sie ist ein energiegeladenes Mädchen mit einer Leidenschaft für osu!taiko, auch wenn sie nicht die Beste darin ist! Mit einem Paar modischer "Tabi"-Schuhe und einem Gefolge von pippidon-Accessoires lebt das Maskottchen von einst in diesem temperamentvollen Mädchen weiter. Sie ist mit nur 154 Zentimetern recht klein und wurde am 06.04.1999 geboren.

Alisa

AlisaAlisa

Alisa wurde von [ Glitch ] entworfen und war eine der Teilnehmenden am Designwettbewerb für das Maskottchen von osu!taiko. Sie spielt osu!taiko schon seit ihrer frühen Kindheit. Wenn sie nicht gerade schläft oder isst, spielt sie osu!taiko oder hat Spaß an Retro-Videospielen!

Chirou

ChirouChirou

Chirou wurde von pyun entworfen und war eine der Teilnehmenden am Designwettbewerb für das Maskottchen von osu!taiko. Sie ist sehr streng und anspruchsvoll, eine Perfektionistin und macht nicht gerne Fehler—vor allem nicht bei ihren Beats in osu!taiko. Aber hinter ihrer strengen Fassade kann sie, wenn man an ihren weichen Punkt kommt, auch flauschig und süß sein. Sie ist 14 Jahre alt und wurde am 25. Oktober mit der Blutgruppe AB geboren. Außerdem ist sie 1,80 m groß und wiegt 45 Kilogramm. Zu ihren Hobbys gehören das Trommeln, sich in ihrem Umhang warmzuhalten und Edelsteine oder Steine zu sammeln. Chirou hat einige Auftritte in verschiedenen Fanart-Beiträgen von Benutzern.

Taikonator

TaikonatorTaikonator

Taikonator, auch bekannt als Taikonator 3000, war einer der Teilnehmenden am Designwettbewerb für das Maskottchen von osu!taiko. Er hat aus unbekannten Gründen als Insider-Witz eine gewisse Zugkraft und Popularität erlangt. Seine Herkunft bleibt ein Rätsel; trotzdem ist er weitaus einzigartiger als die anderen Designvorschläge für das osu!taiko-Maskottchen und hat viele Auftritte in verschiedenen Fanart-Beiträgen von Benutzern.

Tama

TamaTama

Tama wurde von crystalsuicine entworfen und war mit nur 15 Jahren eine der jüngeren Teilnehmenden am Designwettbewerb für das Maskottchen von osu!taiko (oder doch nicht?). Tama hat eine große Leidenschaft für das Taiko-Trommeln. Und Gewitter. Und vor allem Festivals, auf denen sie jedes Takoyaki aufschnappt, das sie finden kann. Tama ist immer für eine Herausforderung zu haben und verbirgt hinter ihrem jugendlichen Auftreten eine besonders mysteriöse Vergangenheit.