YaY, peppy unterstützt osu-german

posted
Total Posts
60
show more
Stefan
Das ist nicht nur im Off-Topic Bereich.
(Da das Wasteland nicht mehr verfügbar ist, kann ich euch den Topic nicht mehr zeigen. :E)

Das war ein Mod Thread wo dann auf einmal begonnen wurde, rumzuflammen und dann den Mapper auf niveaulose Art und Weise "getrollt" haben. Das kann man aber in diesem Fall mit Beleidigen und auch Diskriminieren gleichstellen, weil man auch noch auf seine Nationalität eingegangen ist. Dabei waren es die typischen Trolls, die im Off-Topic auch nur Scheiße bauen. Schlimm ist es meiner Meinung nach auch, dass die etwas Älteren, von denen man rechnen würde, dass sie sich bei so einem Bockmist sich nicht beteiligen würden, mitmachen.
Vor Allem, was soll der Thread darstellen? Wenn man also Niveau im Forum sucht, wird man nur schwer fündig.

Macalania wrote:

Gerade nen Statement von Peppy dazu gefunden... also ganz ehrlich das war mein letzter Suporterbeitrag ;) für diese Aussage hat er keinen weiteren cent mehr verdient. Und btw: Wen interessierts wie viele Posts man hat ?
Ich glaube ganz ehrlich, dass das peppy wayne ist durch die Tatsache, dass er genug Profit durch andere Spieler, vor Allem neue und dazukommende, bekommt. Außerdem ist Supporten nicht verpflichtet. Deswegen wird es ihn noch weniger interessieren. Aber ich weiß schon wie du das meinst. Ich weiß auch nicht wie peppy so drauf sein kann. Klar ist es oft retarded was die Leute im Forum machen. Aber er sollte doch ein wenig sachlich bleiben und nicht so schreiben als würde er im echten Leben sprechen. Und vor Allem nicht als Besitzer so grob beleidigen. Würde das jeder neue Spieler sehen, würde er je nach aus entweder keinen Fuß im Forum oder gar im Spiel setzen. Deswegen sollte peppy dreimal überlegen was er da sagt. Ansonsten soll er einfach einen Massenbann machen, der sich auch nichts für sich selber bringt.
Nitojgrem
[quote="TheNutritiousGuy"]Vor Allem, was soll der Thread darstellen? Wenn man also Niveau im Forum sucht, wird man nur schwer fündig.
Antwort ~
Ich persönlich kann nur dazu sagen, dass Menschen natürlich einen Drang haben sich irgendwann und irgendwie auszutoben - vor allem, wenn man sonst immer so förmlich sein muss in der Gesellschaft. Gerade da sollte es einem erlaubt sein in einem Spiel sich austoben zu können. Vor allem sollte man, wenn man schon die Position des Mächtigeren hat, nicht vergessen, was es heißt selber Mensch zu sein. Und außerdem soll man es nicht an alles und jedem auslassen, wenn man angepisst ist >_>
Meine Meinung, muss man nicht mit übereinstimmen.
Tshemmp

TheNutritiousGuy wrote:

Vor Allem, was soll der Thread darstellen?
Dieser Thread ist die Antwort auf

Shiirn wrote:

feel free to make one (1) thread about how horrible of a person i am, how fruitless my efforts are, or generally attempt to make me feel bad about this thread. The first one wins.
in t/83034. \:D/

Edit: Nitojgrem war wohl schneller...

Ich finde es im Übrigen gut, dass peppy so deutlich seine Meinung gegenüber diesen Spam-Threads ausspricht (und teile seine Meinung auch), auch wenn ich damit hier wahrschienlich die Minderheit darstelle. Denn es ist doch wirklich nur genau das: Spam. Und der ist in keiner Weise nützlich. Ach so, manchen macht das ja Spaß... und anderen macht es eben nicht Spaß solchen Spam zu sehen.
MoonShade

Tshemmp wrote:

Ach so, manchen macht das ja Spaß... und anderen macht es eben nicht Spaß solchen Spam zu sehen.
Dann klick nicht drauf. Problem solved.

Erinnert mich übrigens etwas an das Zitat: "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen§, auch wenn die Situation mehr mit "Prinzip" zu tun hat als mit Meinungsfreiheit. Es geht nicht darum ob man selbst solche Threads gut findet oder nicht. Es geht darum ob es anderen Leuten erlaubt sein soll, die solche Threads mögen, sie auch irgendwo zu erstellen. Un da sage ich klar Ja.

Und wie auch im Vorschlag im Pad geschrieben, es geht nicht um beleidigende Threads oder sonstiges. Es geht um Sachen wie "Bewerte den Avatar über dir".
Dangaard
Ich dachte, das hätten wir schon geklärt mit dem Projekt "Off-Topic for Germany". Jetzt fängt hier das Spiel wohl wieder von vorne an.
Nebenbei wird hier nicht die Meinungsäußerung verboten, es wird nur versucht ein angenehmes Klima für alle zu schaffen, und dazu gehören solche Sachen wie separate Spam-Foren.

Um ein kleines Beispiel einzubringen: Ich glaube kaum, dass jemand beim Stöbern in einem großen, bekannten Internet Versandhaus Lust hätte, alle 20 Artikel Werbung für etwas zu bekommen, was einen überhaupt nicht interessiert und eventuell sogar anstößig ist. Alles sollte dorthin wo es hingehört. Fest steht, dass Spam und dergleichen eine eigene Sektion braucht. Ob es nun ein neues Sub-Forum oder dann doch der Papierkorb ist, steht noch offen.
Stefan
@Nitojgrem/Tshemmp: Das war eher eine rethorische Frage. Aber ich hab's irgendwie nicht rübergebracht. lol

Tshemmp wrote:

Ich finde es im Übrigen gut, dass peppy so deutlich seine Meinung gegenüber diesen Spam-Threads ausspricht (und teile seine Meinung auch), auch wenn ich damit hier wahrschienlich die Minderheit darstelle.
Ich finde es auch ok, keine Frage. Aber..

peppy wrote:

If you cannot understand why this is happening, then go fuck yourselves. Sorry but there's no other way to say it.

Fuck.

Off.

These.

Forums.

If that means leaving osu! as well, then please do.
Das ist verbal und angreiffend und sollte definitv nicht vom Leiter dieser Seite und des Spiels kommen.
Das kommt dann auch so rüber, dass alle so drauf sind, dass sie nur Unfug in diesem Forum betreiben.
Keksi
peppy chef , wir nix :)
Loctav
Ich merke, dass viele Leute diesen ruppigen Umgangston nicht gewohnt ist.
Mag sein, dass peppy's Umgangston unangebracht war (und ihr wisst, ich bin nicht peppy's größter Fan und kritisiere ihn auch häufig), aber je nachdem wie lange ihr hier seit, gehen einem bei dem Niveau (nicht nur der deutschen) Community irgendwann die Pferde durch.

Es war definitiv falsch, aber verständlich. Ihr erwartet zu viel Professionalität in Anbetracht der Tatsache, dass die Strukturen hier alles sind, nur nicht professionell.
MoonShade

Dangaard wrote:

Ich dachte, das hätten wir schon geklärt mit dem Projekt "Off-Topic for Germany". Jetzt fängt hier das Spiel wohl wieder von vorne an.
Für einige ist es geklärt, andere haben verständlicherweise noch diskussionsbedarf.


Dangaard wrote:

Nebenbei wird hier nicht die Meinungsäußerung verboten, es wird nur versucht ein angenehmes Klima für alle zu schaffen, und dazu gehören solche Sachen wie separate Spam-Foren.
Wie ich auch geschrieben hab passt das Zitat nicht ganz. Aber es lässt sich übertragen. Will man jetzt dass Leute solche Threads posten dürfen oder soll man sagen nur "inhaltlich hochwertige" Threads im Subforum. Wenn wir sagen ja es soll solche Threads geben, geht es erst im 2. Schritt darum wo die gepostet werden. Natürlich wäre ein Subforum besser, doch wenn peppy evt. keins machen möchte dann postet man es (wie ja bis vor ein paar Tagen geschehen) verständlicherweise im german-Bereich. Aber wie gesagt auch ich fände ein Subforum besser. Das was seid einigen Tagen passiert, also quasi der generelle Verbot, das halte ich jedoch für überhaupt keine gute Lösung. Und ich denk da sind wir ja auch auf einem Konsens.
Jalatiphra

Keksi wrote:

peppy chef , wir nix :)
hat er wieder mal demonstriert - auf richtig bewunderswerte art und weise.

Vorweg diese definition: Spam -> nervige informationen für 99% aller leute
Off-Topic -> dumme, gehaltlose laberei die aber zumindest 3 leute interessiert.
Der Unterschied zwischen off-topic und spam ist gering und liegt im auge des betrachters.
Aus DIESEM grund haben viele viele proffesionelle gamer foren ein spam unterforum bzw erlauben spam im offtopic forum!
Denn je länger ein thread ist desto weniger ist er spam desto mehr ist er offtopic. (die länge eines threads ist hierbei gleichzusetzen mit dem allgemeinen interesse an diesem thema - > siehe avatar bewertungen, welche total sinnlos sind aber dennoch viele leute dran beteiligt haben.

Warum? Was für den einen sinnlos ist, ist für den anderen sinnvoll oder zumindest seine aufmerksamkeit wert.
Merke:SPASS muss nicht SINNVOLL SEIN. (als ob osu sinnvoll wäre...)

Ich verstehe leider auch nicht wo das problem von peppy ist - technologisch gesehen ist ein oder mehrer spam foren total uninteressant für den server.
Aktiviert man z.b im offtopic forum das pruning werden alle monate die ältesten threads gelöscht zb.. hält die größe des forums quasi konstant.

Das argument Spam stört manche leute - ist natürlich richtig. Daher ist es nachvollziehbar das die posts hier gelöscht wurden.
Aber ohne entsprechenden ersatz zu schaffen ist das einfach nur bad practice.. sowohl vom moderatoren team als auch an peppy der die regeln macht an die sich die mods zu halten haben.

Dangaard, ich weiß leider nichts von dem german off topic project oder so - aber meiner meinung nach sollten die language foren nicht so klein ganz unten in der liste sein , sondern selbst wieder unterforen enthalten. Wie China Russia etc - und wenn man da draufklickt wieder 2 foren Off-topic und allgemein oder was weis ich.
Dann solltet ihr nen deutschen community manager beauftragen der diese foren managed und bei bedarf erweitert.

Das wir weniger leute sind als die russen ist dabei völlig uninteressant und kein argument gegen diesen Vorschlag.
Oder hat irgendwer schon mal gehört das sich ne gruppe von 3 leuten weniger gerne unterhällt als ne gruppe von 5 leuten?

TL:DR: peppy entscheidung -> seine sache , und kein off topic in diesem forum .. Völlig nachvollziehbar
Kein Ersatz / Alternative aus total an den haaren herbeigezogenen gründen -> nicht nachvollziehbar

In diesem zusammenhang fordere ich einen allgemeinen ausbau aller language foren - auch wenn man dann länger nach unten scrollt..
macht halt die default ansicht so das das language forum eingeklappt ist. oder ist das technologisch zu krass für peppy?
Macalania
Mir ist das ganze relativ egal ob es nun nen Spambereich gibt oder nicht, Peppy kann eine Meinung haben und er hat ja auch recht, gespamme sollte unterbunden werden, aber die Art wie er sich äußert ist einfach nur daneben. Mir ist außerdem klar das es ihn nicht im gerigsten interessiert das der ein oder andere quitet oder den Suportertag nicht verlängert, denn er verdient sich mit dem ganzen sowieso ne goldene Nase ;).

Ich merke, dass viele Leute diesen ruppigen Umgangston nicht gewohnt ist.
Das hat doch nichts mit "Gewohnheit" zu tun... das ist einfach nur armselig wie er sich äußert... mir ist klar das ihm vieles auf den Sack geht, aber ein gewisses Maß an Anstand sollte man in seiner Position doch besitzen.
MoonShade

Macalania wrote:

Peppy kann eine Meinung haben und er hat ja auch recht, gespamme sollte unterbunden werden.
Es ist auch eine Frage was man als gespamme betrachtet. Ein offenslichtlches Forenspiel halte ich nicht für "böses gespamme" von Trollen oder dergleichen. Daher ist das mit dem Spam auch für mich ne Art falsches Totschlagargument.
Jalatiphra
richtig moon^^
Macalania

MoonShade wrote:

Es ist auch eine Frage was man als gespamme betrachtet.
Ja und das sieht jeder anders, für mich zB. sind Forenspiele der absolute Unsinn.
Come[Back]Home
Fällt euch auch auf wie tot das Deutsche Forum plötzlich ist? O.o
Alexia_old

Nickname128 wrote:

Fällt euch auch auf wie tot das Deutsche Forum plötzlich ist? O.o
... Ja.
bomber34

Suzu02 wrote:

Nickname128 wrote:

Fällt euch auch auf wie tot das Deutsche Forum plötzlich ist? O.o
... Ja.
t/13387/hilit=Es+ist+still
Alt aber passend :P

Mir ist das Thema persönlich total egal.
Die meisten regen sich auch nur über diese 3 Sachen auf:
1. peppy's Art das rüberzubringen
2. Das es so plötzlich ist
3. Und dieser Kram von Freiheit/Zensur.

Außer Punkt 3 is alles für mich ein wenig übertrieben was ihr da abzieht. Hoffe einfach wir kriegen sowas wie german offtopic oder deutsch offtopic aber richtig interessiert bin ich auch net.
Nitojgrem
Ich stimme bomber da zu.
Aber außerdem will ich anmerken, dass ein "Off-Topic" nur für die Deutschen etwas "unfair" wäre.
Uuuund ich will anmerken, dass wir hier nicht die einzigen der Sprachforen sind, die das tuen. Ich habe z.B. im spanischen (fragt mich bitte nicht, warum ich da war ;D^^) auch eine Art "Bilder bewerten" gesehen.
Edit: Zum letzten Punkt noch, ich will anmerken, dass deren Thread mittlerweile 192 Seiten hat + das man nicht vergessen darf, dass die Spanier für das "Sauberhalten" ihres Forums 'n GMT, also Beuchi-chan haben. Ist so ne Randnotiz ^.^
Laharl

Nitojgrem wrote:

Ich stimme bomber da zu.
Aber außerdem will ich anmerken, dass ein "Off-Topic" nur für die Deutschen etwas "unfair" wäre.
Los, los, Spam und Schwachsinn für alle!
YGSFox
*sfz*, egal in welches Forum man hinein sieht, es ist doch immer das selbe. Die Leute bekommen etwas für Lau geboten (und das ist im Fall von Osu! ein völlig kostenloses Spiel mit nahezu unbegrenzter "Levelzahl"), es wird ein Forum zur Verfügung gestellt, und nur weil der Betreiber mal enrage geht, was bei dem teilweise (zu oft leider deutschen) Niveau durchaus verständlich ist.

Sicher klang der Post von Peppy nicht unbedingt nett, aber was man teilweise für Schwachsinn liest, oder die Art, wie über manche geredet wird, sind meines Erachtens weit schlimmer.

Wisst ihr was das Problem ist, was viele nicht erkennen? Gerade wir deutsche werden des öfteren kritisch betrachtet und wir werfen auch noch Stroh ins Feuer, anstatt mal mit gutem Beispiel voran zu gehen. Ist das nicht irgendwie schade?

Sicher gibt es in anderen Ländern genauso diese Trolls und Trottel, aber Deutschland überschwemmt das Internet mit solchen Tieffliegern, sodass die Vernünftigen, die offenbar meist in der Unterzahl sind, mit unter den Reaktionen der anderen Nationen leiden müssen.

Es ist traurig, aber manchmal ist es echt peinlich ein Deutscher zu sein...
show more
Please sign in to reply.

New reply