Ger Top 20 Performance Ranking

posted
Total Posts
123
show more
Come[Back]Home
Ja stimmt, aber es ist besser als der Ranked Score, wo Noobs mit Rang 700 nicht mal Hard Maps schaffen weil sie nur am farmen sind. :<
PsychoSkill

Tanzklaue wrote:

PsychoSkill wrote:

Was habt ihr alle gegen das Ranking?
Wenn man der schlechteste Spieler ist, dann kann man es sich auch nicht erfarmen.

Man müsste schon was drauf haben, um es sich zu erfarmen.

Und an der Top3 hab ich auch nichts auszusetzen. Klar ist ShadowSoul nicht der beste, aber zu den besten 5 oder so gilt er auf jeden Fall.

Und ich finde, wenn man sehen kann, dass man in der top 10 ist, dann weiß man, dass sie skill haben müssen.

Selber Schuld, wenn man Pro ist, aber keine Rankings macht. Warum sollte man dann auch auf #1 sein?
Tom und Neruell haben beeindruckendere scores als shadowsoul. shadow hat einfach viel mehr. und allgemein zählt quantität doch recht viel gegenüber qualität.

ich sage nicht dass das neue system schlecht ist. aber die art wie es präsetiert wird ist einfach nur urkomisch.
Warum sollte Qualität vor Quantität sein?

Angenommen ich mache einen imba Score.

Aber der andere macht 100 andere sehr gute Scores.

Dann hat derjenige mit 100 Scores es mehr verdient.
Laharl

PsychoSkill wrote:

Warum sollte Qualität vor Quantität sein?

Angenommen ich mache einen imba Score.

Aber der andere macht 100 andere sehr gute Scores.

Dann hat derjenige mit 100 Scores es mehr verdient.
Lies dir das, was du geschrieben hast, bitte noch einmal durch und verrate mir dann, wo der Fehler war.

Btw wärst du von Note für diese Aussage übelst verdroschen worden.
Loctav
Irgendwie ist es aber logisch, dass wenn man dem Server nicht beweist, was man kann, dass man auch nicht sonderlich weit oben landet...
PsychoSkill
jo sag mir den fehler

Irgendwie ist es aber logisch, dass wenn man dem Server nicht beweist, was man kann, dass man auch nicht sonderlich weit oben landet...
Das mein ich. Warum hat es einer verdient erster zu sein, wenn er nicht spiel bzw zB nur einmal im monat, obwohl er der beste ist?
Tom69

Loctav wrote:

Irgendwie ist es aber logisch, dass wenn man dem Server nicht beweist, was man kann, dass man auch nicht sonderlich weit oben landet...
Das Problem liegt da eher an einer Fehlerhaften Map gewichtung. Habe letztens bei einer relativ leichten Map #1 gemacht und 20 pp bekommen während mir Atama no Taisou S Rank auf Lucifer genau 0 pp gebracht hat.

Ich meine... ohne arrogant klingen zu wollen... Neruell und ich sind schon sehr häufig bei schweren Maps in den Rankings vertreten. Häufiger als ShadowSoul z.B..
PsychoSkill

Tom94 wrote:

Ich meine... ohne arrogant klingen zu wollen... Neruell und ich sind schon sehr häufig bei schweren Maps in den Rankings vertreten. Häufiger als ShadowSoul z.B..
Ja scheißt drauf, ihr seid in der Top3. XD

Jeder weiß, dass ihr besser seid.



Besser 2. oder 3. als 50. sein :D
Tanzklaue

PsychoSkill wrote:

Tom94 wrote:

Ich meine... ohne arrogant klingen zu wollen... Neruell und ich sind schon sehr häufig bei schweren Maps in den Rankings vertreten. Häufiger als ShadowSoul z.B..
Ja scheißt drauf, ihr seid in der Top3. XD

Jeder weiß, dass ihr besser seid.



Besser 2. oder 3. als 50. sein :D
oder 317. 304. o/
Tom69

PsychoSkill wrote:

Tom94 wrote:

Ich meine... ohne arrogant klingen zu wollen... Neruell und ich sind schon sehr häufig bei schweren Maps in den Rankings vertreten. Häufiger als ShadowSoul z.B..
Ja scheißt drauf, ihr seid in der Top3. XD

Jeder weiß, dass ihr besser seid.



Besser 2. oder 3. als 50. sein :D
Ehm... ich habe ja bisher "drauf geschissen". Der Post kam nur zustande weil da ein Gewisser jemand mit angefangen hat. <3
Laharl

PsychoSkill wrote:

jo sag mir den fehler
Siehe Tom94.

Nehmen wir mal an (ist zwar ein verdammt schlechtes Beispiel - aber für die Zwecke reicht es), es gibt Spieler X und Spieler Y. Spieler X schafft generell alles, was man ihm vorsetzt. Relativ egal, was es ist und wie schwer, meistens Nomod. Spieler Y dagegen schafft etliche Maps mit Mods, aber eben nicht alle. Für ihn gibt es noch einige Maps, die "zu schwer" sind. Der eine ist im PP-Ranking #1, der andere #3.

Nun die große 1,000,000 €-Frage: Welcher Spieler gehört zu welchem Ranking? Und vor allem - wer hat es eher verdient, #1 zu sein?

Das ist jetzt ein sehr extremes Beispiel, das geb ich zu. Was ich aber damit ausdrücken wollte: #9 muss nicht unbedingt besser als #13 sein. Es kann, aber muss nicht.
Macalania
Shadowsoul ist so hoch weil er sehr viele #1 Ränge (auch in Hard maps) hat, das System belohnt hohe Platzierungen extrem. Ich hab mal bisschen getestet. Es bringt quasi nichts 10-20 Maps auf Insane zu FCn. Es bringt mehr eine Hardmap in die Top20 zu kommen und das ist infach lächerlich und schlecht durchdacht ;)
PsychoSkill
Man sollte aber auch betrachten, dass Shadow einfach schon viel mehr gespielt hat als Tom


Und so groß ist der Abstand nicht wirklich.

Also kann das wiederrum zeigen, dass Tom trotz niedrigem Playcount arsch weit oben ist.
Er ist trotzdem nah an Shadow dran. Tom könnte ihn also bald einholen, obwohl er nicht 1000 verschiedene Hard Maps ranked.


Macalania wrote:

Shadowsoul ist so hoch weil er sehr viele #1 Ränge (auch in Hard maps) hat, das System belohnt hohe Platzierungen extrem. Ich hab mal bisschen getestet. Es bringt quasi nichts 10-20 Maps auf Insane zu FCn. Es bringt mehr eine Hardmap in die Top20 zu kommen und das ist infach lächerlich und schlecht durchdacht ;)
Warum lächerlich? Sehr oft ist es so, dass es schwerer in Hard reinzuranken ist, als eine Insane zu Fcen o.o

Und ich denke nicht, dass es Spieler gibt, die eigentlich total gut sind, die aber auch viel spielen, aber nicht in der top 50 sind.
Laharl
Ich hätte ja eigentlich nicht gedacht, dass das Beispiel, was ich hergenommen hab, auch mehr oder weniger so auf Tom und Shadow zutrifft. Naja, fast.

PsychoSkill: Ich würde sagen, da schließt es der Teil "auch viel spielen" aus. Meistens bist du dann irgendwo automatisch mit in den Top50, wenn du halbwegs etwas drauf hast und einigermaßen regelmäßig spielst, denke ich.
Liqo
Tanzklaue
interessant, ich verliere also teilweise an einem tag bis zu 7 pp und das obwohl ich relativ aktiv bin und sogar ein paar top thousand ranks schaffe. während andere wie cookiezi nie mehr als einen punkt alle paar tage verlieren. wie man dann auf die angebliche halbierung der punktzahl bei inaktivität innerhalb eines jahres kommen will, weiß ich auch nicht.

und eine random normal (!) no mod zu SSen und rank 2xx auf der map zu erhalten war 4 pp wert, aber auf einer anderen map war ein HD SS auf der insane, ein DT-run mit hoher acc auf der Hard und ein HD DT HR-SS-run auf der normal (alle top 50) nur 1-3 pp (weiß es nicht mehr genau) wert? dieses system ist, egal wie es funktioniert, absoluter mist und weit entfernt davon irgendetwas korrekt anzuzeigen. es ist einfach nur lächerlich, wofür man teilweise richtig viele punkte bekommt bzw. richtig wenige, und es wirkt allgemein einfach nur verdammt zufallsabhängig ob osu jetzt denkt, dass die map pp wert war oder nicht. vorallem mein beispiel mit der no mod normal ist hart lächerlich, ein anzeichen dafür, dass acc wichtiger ist als die mods mit denen man gespielt hat, wichtiger als die platzierung die man erreicht hat auf der map, und wichtiger als die schwierigkeit der map die man gespielt hat.
IceYoshi
Spielst du oft neue Maps?
Daran könnte es liegen, dass du einen relativ guten Rang bekommst, dadurch viele Performance-Punkte verdienst, die jedoch schnell wieder verlierst, weil andere Spieler einen besseren Score bekommen. Spielt man eine gerade erst gerankte Map und wird #1, wird dann von anderen auf.. sagen wir mal #100 weggeschoben, so gewinnt man halt nur temporär Punkte. Das System ist noch lange nicht ausgereift, das stimmt, aber doch schon genauer, als der Score. Ich denke, es spielen viele Faktoren eine Rolle, wie z.B. die Passrate, welche Mods andere Spieler bei der Map benutzt haben und wie oft die Map schon gespielt wurde, genauso wie das Rang und die Accuracy, die man bekommen hat, verglichen mit Anderen. Sich jetzt gedanken zu machen, warum eine Map so und so viele Punkte mehr eingebracht hat, ist nicht sinnvoll. Mit der Zeit bekommt man immer mehr Punkte, wenn man aktiv bleibt.

MfG IceYoshi
Tshemmp
@ Tanzklaue: Woher willst du wissen, wofür du wieviele Punkte bekommen hast?
PsychoSkill

Tshemmp wrote:

@ Tanzklaue: Woher willst du wissen, wofür du wieviele Punkte bekommen hast?
Ist doch easy. Einfach eine Map spielen, und dann bei der Performance die Veränderung sehen.
Tshemmp
1. Wird nicht live geupdatet.
2. Du verlierst inzwischen vielleicht auf einer anderen Map einen hohen Rank und verlierst deswegen pp.
Tanzklaue

Tshemmp wrote:

1. Wird nicht live geupdatet.
2. Du verlierst inzwischen vielleicht auf einer anderen Map einen hohen Rank und verlierst deswegen pp.
1. du wirst alle 30 minuten geupdatet. ich hatte nur eine map gespielt (besagte normal SS) und danach meine pp angeguckt.
2. das rechtfertigt immernoch nicht warum ich für manche einfache maps soviel mehr punkte bekomme als für härtere. zudem ich ja nicht langsam pp verliere, so wie es sein sollte wenn deine ranks langsam abnehmen, sondern hin und wieder schlagartig mal eben 9 pp oder so. manchmal verliere ich tagelang nichts, obwohl ich nichts mache. und dann verliere ich wieder pp obwohl ich einige scores in den top 1000 gemacht habe.
show more
Please sign in to reply.

New reply