[Beendet] # German MapPack Team!

posted
Total Posts
399
show more
Slih
sobald die anmeldungen offen sind , würd ich mich erst als taiko tester melden
und später geh ich zum mappen uind allem mal über mit deiner hilfe @ ono
vipto
- Offset/BPM
- Modding
-Testing
-System A


Bin gerne dabei \:D/
Wenn wer nen Mod braucht, einfach ingame anschreiben ich werds dann auch gleich machen :D
Eine problem: Bitte keine TAIKODIFFS kenn mich damit garnicht aus.....

EDIT: Gleich die Signatur holen :3
helion
Erstmal: Die Idee ist toll und dickes Lob an dein Engagement. :)

Hier ein paar Anregungen von mir.

Ich würde z.B. keine festen Teams mit Mitgliedern aufstellen. Das ist meiner Meinung nach nicht wirklich nötig und hält außerdem Neue davon ab mitzumachen. Das kann man also ganz offen und unverbindlich gestalten. Fände ich besser. Oder gibt es einen Grund für die geschlossene Form?

Was die restliche Organisation betrifft, würde ich für die Form C stimmen. Man kann die Maps ja dann nach Fortschritt und nach der Zeit, in der sie bereits in der Liste ist, sortieren.
Um das ganze ein bisschen offensichtlicher zu gestalten, würde ich dann für jede Map noch eine zweite Zeile reservieren, in der dann Statusupdates wie z.B. "50% fertig", "Guest-Diff für Normal gesucht", "Braucht Mods", "Hilfe beim Storyboard" etc. sind.
Und wenn es übersichtlich genug gestaltet wird, welche Maps noch wie viel Arbeit brauchen, glaube ich nicht, dass es ein Problem sein wird, dass bestimmte Maps bevorzugt werden.
Dann müsste man sich nur noch überlegen, wie mit Maps umgegangen wird, die von vornherein nicht gut werden können oder an denen nicht mehr gearbeitet wird.
Topic Starter
OnosakiHito
^@: Oh, das hört sich sehr gut an!
Punkt mit den Mitgliedern: Da hatte ich auch schon so etwas in der Art im Kopf, jedoch war ich mir da nicht ganz sicher. Aber da stimme ich zu. Villeicht sollten wir es erst mal als offene Gesellschaft/Team leisten.

Punkt mit C.): Das gefällt mir sehr wie du es vorgeschlagen hast. Nur mache ich mir wieder sorgen das es dann wieder etwas gespalten ist.

Vll. kann man die Punkte miteinander verschmelzen so das im ersten post die maps die zu modden sind drauf stehen, mit dem jeweiligen request dahinter so wie du es vorgeschlagen hast. Nur das wir dann von oben nach unten gehen würden.

Jedoch wäre es so viel freier wie du es geschildert hast, hm...

P.s.: Danke für das Lob!
Keksi
hmm
Jenny
- A
- osu!/taiko (für taiko kein modding und osu! auch hauptsächlich)
- Mapping/Testing/Modding + Timing (wobei ich bei letzterem auch eher andere frage, aber ich werd damit momentan wesentlich besser)

Sehe allerdings das Problem kommen, dass keiner/kaum einer App modden wird bzw. dazu was zu sagen hat.
Dark_Ai
- System A
- Offset/BPM
- Modding
- Mapping
- Storyboards


Natürlich osu! da ich mich mit Taiko nicht so auskenne :/
CaCtus112
würde mal gerne ne ctb diff modden lolololololol xD
kurohana
ich bin für System A

ich würde mappen und modden ^^ aber nur standart, taiko und ctb kann ich nicht >.<

und ich muss jetz auch meine signatur ändern ^^
BrokenArrow
Ich wäre stark für B
Linco
Ono, die Schrift von der Userbar ist schon wieder so komisch pixelig >:
Jenny
naja ok mit B wär ich auch zufrieden~

btw. Ono, ich bin hier mehr bereicherung, los würdige mich ;w;
Nitojgrem

Jenny wrote:

naja ok mit B wär ich auch zufrieden~

btw. Ono, ich bin hier mehr bereicherung, los würdige mich ;w;
Sei nicht so selbstgefällig :< :P Hier sind auch andere (potenziell gute) Modder D:

Achja, ich selbst fühl mich selst zu A hingezogen. Es ist vllt. ganz praktisch das so anzugehen.
Loctav

Jenny wrote:

naja ok mit B wär ich auch zufrieden~

btw. Ono, ich bin hier mehr bereicherung, los würdige mich ;w;
Don't make me lol so hard >:
Keksi
lawl. Jenny

>Bereicherung ... OTL
p3n

OnosakiHito wrote:

Eine Gruppe, hier, für uns selber zu eröffnen die sich gegenseitig beim mappen hilft und unterstützt!


Ich schau mir das mal ne Weile an...bis dahin hast du natürlich meine Unterstützung ;) . Wäre schön, wenn du zumindest eine moderate "Basis" an etablierten Mappern/Moddern dafür begeistern könntest (die wohl selten/nie hier in das deutsche Forum schauen werden - hab das auch wieder nur gelinkt bekommen): Rukario, Kite, Fireball, Aqua, Tenshi-nyan, MPX, Doko, Dunskin und ein paar andere würden mir da spontan einfallen.

Letztendlich lebt sowas von der langfristigen oder zumindest breiten Beteiligung.
Topic Starter
OnosakiHito
Kite und Doko wissen bescheid. Dangard auch~
Tenshi werde ich noch drauf ansprechen, den rest könnt ihr ja drauf ansprechen? :3

Alles klar, dann weis ich bescheid. Ich werde eventuell morgen hier mit wieter machen, die info kleiner gestalten etc..
Come[Back]Home
Naja, ich kenn mich mit Mappen minimal aus, habe mal ein paar zum spaß gemacht, sind aber alle auf den Friedhof, habe sie dann deletet.
http://osu.ppy.sh/s/46886
Zb. mache ich das gerade aus lw
Haya
Ich bin dabei ^^
Demnächst uploade ich mal ne Map von mir ~
helion
Ok, ich hab mir mal ein paar Gedanken gemacht, wie man das insgesamt lösen könnte. Ich habe versucht, alle drei Systeme, die Ono vorgeschlagen hat, irgendwie zu verwursten und das beste draus zu machen. Ist alles durchnummeriert, dann könnt ihr meine Ideen leichter in der Luft zerreißen. ;)

  1. Anstatt die Verwaltung in einem Thread vorzunehmen, würde ich das ganze ins osu!wiki verlagern. Das wäre eine Erleichterung für den Verwalter und würde gerade auch die Statusupdates einfacher machen. Mehr Flexibilität eben.
  2. Die Maps würde ich in drei Listen einteilen, die ich jetzt mal provisorisch "Niedrige Priorität" (1), "Normale Priorität" (2) und "Hohe Priorität" (3) nenne.
  3. In jeder der Listen werden neue Maps immer unten eingetragen. Ganz oben steht dann also die Map, die schon am längsten in der jeweiligen Liste ist. (Ausnahme vllt. Liste 3, siehe unten)
  4. Maps dürfen von jedem in die Listen 1 und 2 eingetragen werden. Liste 1 entspricht Maps, die man ins Unterforum "Work In Progress/Help" einordnen würde. Liste 2 entspricht "Pending". Anders gesagt: Wenn alle Diffs fertig sind und voraussichtlich keine mehr dazukommt, kommt die Map in Liste 2.
  5. Voraussetzung für eine Eintragung ist mindestens eine fertige Diff. (Oder ist das unnötig? Was meint ihr?)
  6. Der Verwalter darf von Liste 1 und 2 Maps in die Liste 3 verschieben. Diese Liste ist angelehnt an Onos System A (und auch ein bisschen B). Hier könnten dann also vielversprechende, qualitativ gute Maps eingeordnet werden, die bevorzugt behandelt werden sollen.
  7. Durch das Projekt gerankte Maps könnten wir dann separat auflisten. So ne Art Trophäensammlung halt. :D
  8. Wenn eine Map gefriedhoft wird, wird sie aus den Listen entfernt. Der Mapersteller darf sie dann wieder eintragen, wenn er sie wiederbelebt hat (allerdings nicht an alter Stelle, sondern wieder ganz unten ;) ).
  9. Ein Limit pro Mapper ist vielleicht auch sinnvoll, da bin ich mir aber noch nicht so ganz sicher. Vielleicht maximal eine Map in Liste 1 oder so? Kommt darauf an, mit wie vielen Maps am Ende zu rechnen ist.

So, damit wär ich dann fertig. Hab ich irgendwas vergessen? Verbesserungsvorschläge, Einwände? :)
show more
Please sign in to reply.

New reply