Laber-Thread

posted
Total Posts
2,732
show more
Tshemmp
Und wenn sie nicht mit Arbeiten voll gestopft wäre.
marshallracer
Dies wäre durchaus praktisch.
Laharl

Tshemmp wrote:

Und wenn sie nicht mit Arbeiten voll gestopft wäre.
Erinner mich mal nicht dran!
Laharl
Das ist quasi die perfekte Gelegenheit, um diesen Thread zu entstauben.

Ich suche eine Formel, um die Anzahl der "Versuche" V zu berechnen, die für ein Event notwendig sind bei einer Chance C, dass ich beim Event Erfolg habe und einer Gesamtchance G.
Vielleicht ist das etwas schwurbelig ausgedrückt, daher ein schlechtes Beispiel:

Meine Chance, Stefan in Wien zu treffen, liegt bei 0,1% (C = 0,0010), wie oft müsste ich Wien nun besuchen (V = gesucht), damit ich am Anfang eine 98%ige Chance habe (G = 0,980), ihn zu treffen?

Danke im Voraus! :'D
Deimos
rein nach der Logik würde ich jetzt sagen, dass du einfach mit der Gegenwahrscheinlichkeit rechnen solltest

ausrechnen wie oft du nach Wien gehen müsstest, damit du bei einer Wahrscheinlichkeit von 2% Stefan nicht treffen wirst

Logarithmus regelt und reicht aus, wenn es stimmt was ich da verzapfe (schon 7 Jahre her, wo ich das letzte mal Wahrscheinlichkeitsrechnungen in der Schule hatte ...)
Laharl

Deimos wrote:

rein nach der Logik würde ich jetzt sagen, dass du einfach mit der Gegenwahrscheinlichkeit rechnen solltest
Eben da war ich mir nicht sicher ob das reicht. Ich hab dann nach einer Weile eine Formel gefunden, die aber umstritten war:

log1 - C (1 - G) = V, also in dem oben genannten Beispiel: log1 - 0,001 (1 - 0,980) = 3910

Puh, da müsste ich aber oft nach Wien.
Deimos

Laharl wrote:

Deimos wrote:

rein nach der Logik würde ich jetzt sagen, dass du einfach mit der Gegenwahrscheinlichkeit rechnen solltest
Eben da war ich mir nicht sicher ob das reicht. Ich hab dann nach einer Weile eine Formel gefunden, die aber umstritten war:

log1 - C (1 - G) = V, also in dem oben genannten Beispiel: log1 - 0,001 (1 - 0,980) = 3910

Puh, da müsste ich aber oft nach Wien.
log(1 - G) / log(1 - C) = V

macht mehr Sinn :P , aber inwiefern soll die umstritten sein? ist einfach nur eine Umstellung von (1 - C)^V = 1 - G bzw. 0,999^V = 0,02
Stefan
Auf der anderen Seite ist das Ergebnis gleichgültig, da kein Ergebnis richtig wäre weil man mich nicht antreffen möchte.
Deimos
oh, dachte hier geht's um Stjpa :(
Laharl

Stefan wrote:

Auf der anderen Seite ist das Ergebnis gleichgültig, da kein Ergebnis richtig wäre weil man mich nicht antreffen möchte.
Was ist denn los, Stefan? Soll ich dich trösten? :C

Deimos wrote:

log(1 - G) / log(1 - C) = V
macht mehr Sinn :P , aber inwiefern soll die umstritten sein? ist einfach nur eine Umstellung von (1 - C)^V = 1 - G bzw. 0,999^V = 0,02
Nyo, ist nicht weiter wichtig. Auf jeden Fall hat man da, von wo ich die Formel hatte, darüber gestritten, ob die nun richtig ist oder nicht, aber soweit ich das sehe, ist sie okay. Hab für meinen konkreten Fall auch brauchbare Ergebnisse herausbekommen.
DarkDunskin
Nein das ist doch Quatsch. Die Wahrscheinlichkeit Stefan in Wien zu treffen ändert sich ja nicht über die Anzahl der Besuche.
Es sei denn die Einwohnerzahl Wiens nimmt mit jedem Besuch um 1 ab.

Sagen wir es so:
Jedes mal wenn du nach Wien fährst und einmal an einer beliebigen Wohnungstür klingelst bleibt die Wahrscheinlichtkeit das du ihn triffst gleich 1/(Anzahl aller Einwohner Wiens). Natürlich nur unter der Bedingung, dass entweder jedes mal wenn du wieder kommst alle Leute willkürlich ihre Wohnungen getauscht haben oder du schlichtweg vergessen hast wo du schon geklingelt hast. Die Wahrscheinlichkeit ihn zu treffen steigt also nur wenn du dir merkst wo du schon warst und keiner umzieht. Ergo ist die maximale Wahrscheinlichkeit die du auf diesem Weg erreichen kannst 1:2 wenn du nicht jede Wohnung abklappern möchtest.

Stefan in Wien zu finden ist also wie Lotto spielen. Entweder du kriegst den Jackpot oder du zahlst jede Menge drauf.
Laharl
Frohe Weihnachten, Laber-Thread!

/inb4 no one cares
marshallracer
Frohes irgendwas!
Feerum

marshallracer wrote:

Frohes irgendwas!
Agree!

Nein eig nich. Ich liebe Weihnachten und hab's auch dieses Jahr wieder wundervoll genießen können.
Und bald is ein weiteres Jahr um
DarkDunskin
Jaaa frohe Feiertage allesamt!
NaTha

DarkDunskin wrote:

Jaaa frohe Feiertage allesamt!
Gleichfalls!
finncyr
Guten Rutsch allen hier schon mal! :D
Lyawi
Guten Rutsch! Kann es gar nicht mehr abwarten 2016 endlich hinter mir zu lassen.
marshallracer
oh ja
Stefan
firetruck 2016
alola 2017
show more
Please sign in to reply.

New reply