1. osu! forums
  2. Language Specific
  3. Other Languages
  4. Deutsch

Sollen wir solche Begriffe übersetzen?

ja
16.07% 9
nein
69.64% 39
teilweise
14.29% 8
Total votes: 56
Please sign in to vote.
show more
posted
Hell yea
Also wenn der Schlagkartennominierer ein Ding wird, dann wäre ich dafür
posted

Yumyum- wrote:

Hell yea
Also wenn der Schlagkartennominierer ein Ding wird, dann wäre ich dafür
Same!
posted
So.. damit alle mal etwas Perspektive kriegen, hier noch mal n bisschen Info zu dem, was wir bisher dazu gesagt haben (haben das auf Discord schon etwas belabert und sind uns nicht wirklich einig geworden):

  1. Fast alle anderen Sprachen übersetzen zumindest einen Teil (oder oft auch alle) der Begriffe wie CS, AR, OD (aus irgendeinem Grund heißt das jetzt "Accuracy"), allerdings haben auch viele von diesen Sprachen Wörter, die sich fast genau gleich anhören ("approach" -> "approcio", "approximao" oder so). Im Deutschen ist das meistens nicht so wirklich der Fall, weswegen sich das schräg anhören würde.
  2. Wie hier auch schon gesagt wurde, verwendet eigentlich die ganze deutsche Community (oder zumindest die Leute, die ich/wir kenne/n) eh die englischen Begriffe bzw. zumindest die Abkürzungen. Ausnahmen wären Star Difficulty ("Sterne") und manchmal "Accuracy" (Genauigkeit?). Daher wäre das für neue Spieler eher verwirrend, weil sie, sobald sie mit bestehenden Spielern reden, eh die englischen Begriffe kennen müssen.
  3. Wenn man Sachen nicht versteht ("Approach Rate" ist auch kein sonderlich aussagekräftiger Begriff, selbst im Englischen), kann man immer ins Wiki gehen und das da nachlesen.
  4. Der deutsche Client übersetzt zwar einige der Sachen, aber die Übersetzungen im Client sind a) ziemlich schlecht und b) nicht mal konsistent. Außerdem werden die Übersetzungen der neuen Webseite als Grundlage für lazer genommen und bilden daher quasi den neuen "Standard", daher müssen wir mMn keine Rücksicht auf ewig alte Übersetzungen nehmen.


Alles in Allem bin ich dafür, gar keine bis nur wenige (z.B. "Star Difficulty", evtl. "Accuracy" wenn es nicht verwirrend ist) Begriffe zu übersetzen. Change my Mind :P
posted

FreezyLemon wrote:

Alles in Allem bin ich dafür, gar keine bis nur wenige (z.B. "Star Difficulty", evtl. "Accuracy" wenn es nicht verwirrend ist) Begriffe zu übersetzen. Change my Mind :P
Can live with that

Edit:

Yumyum- wrote:

Hell yea
Also wenn der Schlagkartennominierer ein Ding wird, dann wäre ich dafür
Wäre es nicht Taktkarten? Da "Beat" in diesem zusammenhang mit "Takt" mehr sinn macht als "Schlag" :thinking:
posted

Feerum wrote:

Wäre es nicht Taktkarten? Da "Beat" in diesem zusammenhang mit "Takt" mehr sinn macht als "Schlag" :thinking:
Jemand im #german hat heute "Musikkarten" vorgeschlagen, was ich nicht schlecht finden würde, falls wir sowas echt übersetzen sollten :D Ist zwar nicht wortwörtlich, aber vermutlich dann auch besser so xD
posted

FreezyLemon wrote:

So.. damit alle mal etwas Perspektive kriegen, hier noch mal n bisschen Info zu dem, was wir bisher dazu gesagt haben (haben das auf Discord schon etwas belabert und sind uns nicht wirklich einig geworden):

  1. Fast alle anderen Sprachen übersetzen zumindest einen Teil (oder oft auch alle) der Begriffe wie CS, AR, OD (aus irgendeinem Grund heißt das jetzt "Accuracy"), allerdings haben auch viele von diesen Sprachen Wörter, die sich fast genau gleich anhören ("approach" -> "approcio", "approximao" oder so). Im Deutschen ist das meistens nicht so wirklich der Fall, weswegen sich das schräg anhören würde.
  2. Wie hier auch schon gesagt wurde, verwendet eigentlich die ganze deutsche Community (oder zumindest die Leute, die ich/wir kenne/n) eh die englischen Begriffe bzw. zumindest die Abkürzungen. Ausnahmen wären Star Difficulty ("Sterne") und manchmal "Accuracy" (Genauigkeit?). Daher wäre das für neue Spieler eher verwirrend, weil sie, sobald sie mit bestehenden Spielern reden, eh die englischen Begriffe kennen müssen.
  3. Wenn man Sachen nicht versteht ("Approach Rate" ist auch kein sonderlich aussagekräftiger Begriff, selbst im Englischen), kann man immer ins Wiki gehen und das da nachlesen.
  4. Der deutsche Client übersetzt zwar einige der Sachen, aber die Übersetzungen im Client sind a) ziemlich schlecht und b) nicht mal konsistent. Außerdem werden die Übersetzungen der neuen Webseite als Grundlage für lazer genommen und bilden daher quasi den neuen "Standard", daher müssen wir mMn keine Rücksicht auf ewig alte Übersetzungen nehmen.


Alles in Allem bin ich dafür, gar keine bis nur wenige (z.B. "Star Difficulty", evtl. "Accuracy" wenn es nicht verwirrend ist) Begriffe zu übersetzen. Change my Mind :P
Ich denke “Accuracy” zu übersetzen würde nicht so viel Sinn machen, da ich persönlich noch nie einen Spieler das Wort Genauigkeit oder ähnliches benutzen gesehen hab. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass wenn überhaupt die Abkürzung “acc” genutzt wurde.
posted
Ist das hier eigentlich ein meme-thread oder ist das eine ernst gemeinte Umfrage?
posted

Lyawi wrote:

Feerum wrote:

Wäre es nicht Taktkarten? Da "Beat" in diesem zusammenhang mit "Takt" mehr sinn macht als "Schlag" :thinking:
Jemand im #german hat heute "Musikkarten" vorgeschlagen, was ich nicht schlecht finden würde, falls wir sowas echt übersetzen sollten :D Ist zwar nicht wortwörtlich, aber vermutlich dann auch besser so xD
Ich halte eine Übersetzung des Begriffes „Beatmap“ nicht für sinnvoll, da wie von FreezyLemon schon gesagt, alle älteren Spieler die Wörter „Map“ oder „Beatmap“ verwenden und es somit noch zu mehr Verwirrung auf Seiten der neuen Spieler kommen könnte und sie diese Begriffe dann trotzdem nutzen und lernen müssen.
posted

guro wrote:

Ist das hier eigentlich ein meme-thread oder ist das eine ernst gemeinte Umfrage?
Die Umfrage ist schon ernst gemeint :D
Aber das mit Beatmap sind (hoffentlich) Memes... Das will ich nämlich auf keinen Fall übersetzen.


S t e i n wrote:

Ich denke “Accuracy” zu übersetzen würde nicht so viel Sinn machen, da ich persönlich noch nie einen Spieler das Wort Genauigkeit oder ähnliches benutzen gesehen hab. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass wenn überhaupt die Abkürzung “acc” genutzt wurde.
Äh, ja, also ich hab auch noch nie was anderes als "Acc" oder "Accuracy" gehört.. Fände ich auch komisch, aber irgendjemand meinte, dass er/sie das übersetzt verwendet..
posted
Das mit der Taktkarte war natürlich nur ein Witz :p

Accuracy.. mh.. ich denke für die Wiki/Website könnte man es übersetzen, auch wenn die Mehrheit wahrscheinlich bei genau diesem term bleiben würde.

Soll halt noch Leute geben die tatsächlich kein Englisch können. Auf diese sollte man auch ein wenig Rücksicht nehmen da die Übersetzung ja genau für diese Leute gedacht is.
posted

Feerum wrote:

Soll halt noch Leute geben die tatsächlich kein Englisch können. Auf diese sollte man auch ein wenig Rücksicht nehmen da die Übersetzung ja genau für diese Leute gedacht is.
Fuer so einzelne, spezifische Begriffe ist das absolut unwichtig. Wir reden hier von Woertern, die auf Deutsch genau so wenig aussagen, wie auf Englisch. Es wuerde nur zu Verwirrung fuehren, wenn man da jetzt spontan Uebersetzungen einfuehren wuerde, die hoechstwahrscheinlich weder wahrgenommen noch anerkannt werden
posted

guro wrote:

Ist das hier eigentlich ein meme-thread oder ist das eine ernst gemeinte Umfrage?
Huch?

FreezyLemon wrote:

Aber das mit Beatmap sind (hoffentlich) Memes... Das will ich nämlich auf keinen Fall übersetzen.
I agree! War ja auch von "falls" die Rede

guro wrote:

Fuer so einzelne, spezifische Begriffe ist das absolut unwichtig. Wir reden hier von Woertern, die auf Deutsch genau so wenig aussagen, wie auf Englisch. Es wuerde nur zu Verwirrung fuehren, wenn man da jetzt spontan Uebersetzungen einfuehren wuerde, die hoechstwahrscheinlich weder wahrgenommen noch anerkannt werden
I agree!

Die meisten Leute sind so oder so für keine Übersetzung der Wörter. Scheint jetzt klare Kiste zu sein. Man könnte natürlich jetzt noch darüber diskutieren, ob man hinter Wörtern wie bpsw. "Accuracy" einfach in Klammern die deutsche Übersetzung hinschreibt. Jetzt nicht unbedingt überall, aber im Wiki hätte man ja genügend Platz dafür.
posted

Lyawi wrote:

guro wrote:

Fuer so einzelne, spezifische Begriffe ist das absolut unwichtig. Wir reden hier von Woertern, die auf Deutsch genau so wenig aussagen, wie auf Englisch. Es wuerde nur zu Verwirrung fuehren, wenn man da jetzt spontan Uebersetzungen einfuehren wuerde, die hoechstwahrscheinlich weder wahrgenommen noch anerkannt werden
I agree!

Die meisten Leute sind so oder so für keine Übersetzung der Wörter. Scheint jetzt klare Kiste zu sein. Man könnte natürlich jetzt noch darüber diskutieren, ob man hinter Wörtern wie bpsw. "Accuracy" einfach in Klammern die deutsche Übersetzung hinschreibt. Jetzt nicht unbedingt überall, aber im Wiki hätte man ja genügend Platz dafür.
Ganz oder gar nicht. Also entweder nur im Wiki Übersetzung dazu oder überall. Und ich bin da definitiv für "nur im Wiki". Schon alleine, weil "Accuracy" inkonsistent verwendet wird: Auf der Beatmapseite steht es für OD, im Client für Timing-Accuracy (0-100%).

Und dazu kann man Sachen, die man nicht versteht, auch einfach im Wiki nachschauen :D Das ist doch der Sinn dahinter.. da muss nicht alles unbedingt ein deutsches Wort sein.
posted
Sehr gute Idee! (stefan bitte nicht löschen)
posted
Ausser Schwierigkeit .. naja .. klingen die Wörter einfach wirklich unnatürlich! Sollte jemand etwas nicht verstehen, dann kann er ja jemanden kurz fragen. Aber ob ihm mit diesen cringeworthy Übersetzungen geholfen ist, lasse ich mal offen, haha

Ich persönlich bin eher irritiert von den deutschen Übersetzungen als was anderes XD
posted
Ikkis Senf kommt auch

Pls noo... ich selbst finde es relativ.. ekelig, wenn man bei Accuracy oder Circle Size es ändert.. circle size pls wieso Kreisgröße das hört sich so ekelig deutsch an.. manchmal finde ich es schon besser, dass viele wörter einfach englisch bleiben wie sie sind... wobei ich schwierigkeitsgrad nicht mal für neulinge schlecht finde. naja diff ist trz einfacher auszuprechen als schwierigkeitsgrad iksde
posted
Hmm.. aber irgendwo muss natürlich die erklärung stehen was diese terms bedeuten. Wenn das irgendwo vorhanden ist, dann kann mans ja auch im Englischen lassen.

Wäre halt nur doof leute die kein Englisch können komplett im dunkeln zu lassen
posted
Ich denke Übersetzungen wären verwirrender als das Zeug einfach auf englisch zu lassen, da die englischen Begriffe bei fast allen deutschen Spielern/Mappern Teil des osu!-Vokabulars sind.

Ich hätte allerdings nichts gegen eine Erklärung für Leute die neu sind und kein englisch können.
posted

Mao wrote:

Ich denke Übersetzungen wären verwirrender als das Zeug einfach auf englisch zu lassen, da die englischen Begriffe bei fast allen deutschen Spielern/Mappern Teil des osu!-Vokabulars sind.

Ich hätte allerdings nichts gegen eine Erklärung für Leute die neu sind und kein englisch können.
amen
posted
Bin dafür das die Begriffe ersetzt werden und in Klammern dann die englischen Bezeichnungen dahinter stehen.
show more
Please sign in to reply.