Brauche Hilfe beim Erstellen von Elementen für ein Storyboard!!

posted
Total Posts
9
Topic Starter
Aria-Takara
Hallo erstmal^^

Ich bin grade dabei einen neuen Song zu mappen und wollte dafür ein Storyboard machen. Ich habe in einem Thread gelesen, wie das grundsätzlich funktioniert. Ich habe nur eine paar Problemchen, wo ich hoffe, dass mir jemand helfen kann^^'' :

1. Ich will für den Hintergrund den Songtext für das Lied jeweils in Zeilen angeben ( halt auf japanisch ). Ich habe das Programm gimp (version 2.6 ) dafür benutzt, als ich das versucht habe. Nur ich habe das Problem, dass ich nicht weiß, wie ich die Ebene bzw. den Hintergrund vom Textstück unsichtbar mache (statt dass er weiß ist ), sodass ich das jeweilige Element auf dem Hintergrundbild anzeigen lassen kann, ohne dass da so'n weißes Textstück ist ( es sollen halt einfach die Buchstaben da sein, aber nicht dieses erkennbare 'Papier' ( das soll sich dem hintergrundbild anpassen ) ). Gibt es eine Funktion in gimp, wie ich das machen kann oder gibt es ein anderes Programm, dass besser dafür geeignet ist?^^

2. Gibt es eine Funktion, dass sich das Textstück in der Map so'n bisschen bewegt? ( also ganz leicht nach links gehend usw...) ?

3. Ich habe in einigen Maps gesehen, dass da dann so Flashlight ist ( bei Techno oder Nightcore Maps ). Wie funktioniert das eigentlich?

Ich hoffe jemand kann helfen^^ Danke schonmal :)
Linco
zu 1: Wenn der Text auf einer anderen Ebene als der Hintergrund ist, kannst du die Ebene vom Hintergrund löschen, ansonsten machst du dir eben eine neue transparente Ebene. Die Datei musst du dann im .png-Format speichern, da JPG keine Transparenz unterstützt.
Loctav

Linco wrote:

zu 1: Wenn der Text auf einer anderen Ebene als der Hintergrund ist, kannst du die Ebene vom Hintergrund löschen, ansonsten machst du dir eben eine neue transparente Ebene. Die Datei musst du dann im .png-Format speichern, da JPG keine Transparenz unterstützt.
"Save for Web-Devices" heißt die Option bei Photoshop. Ansonsten weigern sichdie meisten Tools, die Transparenz zu übernehmen >:
Topic Starter
Aria-Takara
zu 1. ) das habe ich jetzt hinbekommen. danke schön :)

kann mir auch noch jemand bei 2. und 3. helfen?
Loctav

Aria-Takara wrote:

zu 1. ) das habe ich jetzt hinbekommen. danke schön :)

kann mir auch noch jemand bei 2. und 3. helfen?
zu 2. & 3.: Es gibt diverse Guides zu Flashings/Pulses bzw. zu Movements.
Der Storyboard Editor is ne gute Stütze, aber du wirst auf weit oder lang per Hand im Notepad viel mit Zahlen zu tun haben.
Nichtsdestotrotz: viewtopic.php?f=20&t=46111
Linco

Loctav wrote:

Save for Web-Devices" heißt die Option bei Photoshop. Ansonsten weigern sichdie meisten Tools, die Transparenz zu übernehmen >:
wtf benutzt du für Tools, ich hatte noch nie Probleme mit einer stinknormalen .png O_o
Loctav
Als ich damals als normale .png gespeichert hab, wurde die Transparenz als Weiß gespeichert.
Deswegen hab ich mir das angewöhnt XD
Topic Starter
Aria-Takara
ich hab noch mal 3 fragen^^''
a). wie kann ich die textzeile, die ich dann erstelle nicht nur in einer farbe haben, sondern ein bisschen strahlender. also dass z.B. um den text es etwas strahlt oder die farbe insgesamt etwas strahlender ist? ( ich hoffe man kann verstehen wie ich das meine^^'' )
b) wie kann ich die textzeile statt vertikal horinzontal bekommen?
c) wie kann ich im lied dann mittendrin ein anderes hintergrundbild bekommen?

danke schonmal :D
Topic Starter
Aria-Takara
--> zu a) noch: geht das irgendwie mit gimp oder funktioniert das besser mit einem anderen programm?^^
Please sign in to reply.

New reply