Hidden Übung

posted
Total Posts
17
show more
Tanzklaue
transparente hitcircle sollen helfen. ansonsten musst du für hidden notes auf den rhythmus und die melodie hören.

und das halt üben :D:D:D
DontTalkwithMir
Versuch mal ohne Hidden zu schauen, wie schnell die Circles brauchen. Danach spiel mit Hidden.
Konei
Üben sollte eigentlich schon alles bringen, aber wenn du mit hidden die Circle gar nicht triffst, musst du einfach auf den Beat achten.
Zum Beispiel in Easy's geht das wunderbar.
bomber34
such dir Maps die konstantes Spacing haben und am besten mit slidern starten, weil diese eben auf Genauigkeit beim "clicken" keinen Wert legen(außer es ist zu früh)
Am besten 2 Slider hintereinander. Dann hast du ungefähr das Tempo für die anderen HitCircle
Nach 'ner gewissen Zeit kommt ein Gefühl dafür.
Wenn du das Gefühl hast, kann man eigentlich jede Map mit Hidden spielen (außer vllt Stacks mit Slidern usw. aber dafür kann man noch ma Tanzklaues Post lesen)

Hidden ist mit schneller AR leichter als mit langsamer find ich
Man sollte keine Accuracy Hure sein, die bei jedem 50er oder miss die Map neu startet.

Sollte die Map mit nem Hitcircle starten, kommt es eher drauf an ob bereits Musik spielt (da kann man auf Rhytmus hören) oder ne Lead-in Time vorhanden ist (welche bei mir meist n Lag verursacht orz) wo nur die Gewöhnung eben hilft.
Tshemmp

bomber34 wrote:

Man sollte keine Accuracy Hure sein, die bei jedem 50er oder miss die Map neu startet.
Doch. Wie will man sonst besser werden. Falls man immer an der gleichen Stelle einen Fehler macht kann man ja im Editor nachschauen und dann halt ein bisschen nach Gedächtnis spielen.
Wobei meine Meinung hier wahrscheinlich nichts wert ist, da ich ein grottiger HD-Spieler bin.
IceYoshi
HC unter einem Slider sind mit Hidden besonders mies, denn diese sind ohne einen transparenten Skin nicht einsehbar.
Grund? Der Sliderverlauf verschwindet erst, nachdem man den Slider beendet hat.
Man sieht aber bei dem ersten Durchlauf, wo der Miss (je nach Skin einen roten X) kommt, und man weiß, dass man da das nächste Mal "blind" drücken muss.
Macht man bei der gleichen Stelle immer wieder einen Miss, sollte man die Map einmal ohne Hidden spielen und auf die Stelle achten (oder Editor benutzen, um schnell auf die besagte Stelle vorzuspulen). Das hat dann wirklich etwas mit auswendig lernen zu tun.

Meistens jedoch kann man, mit etwas Übung, trotz Hidden die Map "lesen", auch wenn man sie vorher nicht kannte.
Höherer AR hilft meistens, da man das Timing besser spürt und nicht zu viele Informationen gleichzeitig auf dem Bildschirm sind.

Wie hier jedoch schon erwähnt wurde, gibt es keinen "How to" für Hidden. Man muss den Mod einfach mehr Zuneigung schenken und nicht direkt aufgeben. Irgendwann kommt man damit dann auch klar.

bomber34 wrote:

Man sollte keine Accuracy Hure sein, die bei jedem 50er oder miss die Map neu startet.
Meistens setzt man Mods ein, weil diese einen höheren Multiplikator mit sich bringen. Es würde also absolut nichts bringen, wenn man eine Map mit Hidden spielt und in der Mitte einen Miss landet. Um einen guten Score zu erzielen, ist FC meistens Voraussetzung.

MfG IceYoshi
bomber34
lol es geht hier ums üben und nich um gleich den absoluten oberüberhammermegakrassencookiezigodliketom94whitewolfsilva Score zu landen
Wenn man an einer Stelle im Song n 50er oder n miss kriegt ist es einfach nur frustrierend jedes mal neu zu starten zu der Stelle zu kommen und dann doch wieder n miss zu landen
Das kann man später machen xD
Bis man sich an Hidden gewöhnt sollte man mit den Fehlern leben
Tshemmp

bomber34 wrote:

lol es geht hier ums üben und nich um gleich den absoluten oberüberhammermegakrassencookiezigodliketom94whitewolfsilva Score zu landen
Wenn man an einer Stelle im Song n 50er oder n miss kriegt ist es einfach nur frustrierend jedes mal neu zu starten zu der Stelle zu kommen und dann doch wieder n miss zu landen
Das kann man später machen xD
Bis man sich an Hidden gewöhnt sollte man mit den Fehlern leben
Ich spiele mit HD damit ich einen höheren Score bekommen. Deshalb kann ich gleich restarten, wenn ich irgendwo einen Miss mache, da ich ja sonst ohne Mods einen besseren Score bekommen könnte.
Allerdings hast du natürlich recht, wenn es darum geht das Prinzip von HD überhaupt erst mal zu lernen. Ich kann es ja schon (mehr oder weniger), dewegen diese Einstellung.

Außerdem ist HD der Mod, der mir an wenigsten Spaß macht.
Laharl
Frag Hidden, wie er/es funktioniert. Vielleicht macht er es dir einfacher.

Tse, tse, tse.
Come[Back]Home
Einfach auf die Musik achten, nach ner Zeit weis man aber wann man klicken muss weil das Auflösen der Circles könnte man denn als Aproach Circle bezeichnen.
Macalania
Ich komm mit Hidden mitlerweile sehr gut klar, aber ich check die Streams einfach nicht.. ka wie man die richtig macht und alle Beats trifft ich hau da reglmäßig Fehler rein, daher spiel ich lieber die Lieder mit wenig Streams und dafür mehr Jumps :D

Immerhin ist das ein Mod den man super trainieren kann. Hardrock zb ist viel zu krass... den kann man den meisten Insane Liedern direkt vergessen, da die AR einfach unmenschlich wird...
Tshemmp

Macalania wrote:

Ich komm mit Hidden mitlerweile sehr gut klar, aber ich check die Streams einfach nicht.. ka wie man die richtig macht und alle Beats trifft ich hau da reglmäßig Fehler rein, daher spiel ich lieber die Lieder mit wenig Streams und dafür mehr Jumps :D

Immerhin ist das ein Mod den man super trainieren kann. Hardrock zb ist viel zu krass... den kann man den meisten Insane Liedern direkt vergessen, da die AR einfach unmenschlich wird...
Bei mir ist es genau umgekehrt, HD Streams kann ich gut, Jumps eher schlecht (ist auch ohne HD so >_>) und HR spiel ich auch lieber als HD. Macht auch viel mehr Spaß und die Replays sehen cooler aus. Das mit der AR braucht nur ein bisschen Übung (wie eigentlich alles in osu!). Einfach viel DT und HR spielen. Wobei du vielleicht schon ein bisschen zu alt dafür bist... Das größte Problem bei HR ist für mich der Drain, bei manchen Maps kannst du FC haben, aber wenn deine Accuracy nicht 95%+ ist stirbst du mitten drin. Das ist zugleich aber auch ein riesiger Motivationsfaktor eine Map wirklich gut zu spielen finde ich.
Please sign in to reply.

New reply