User avatar
Tempo Trainee
12 posts
Offline
Hey an alle,
mir brennt schon seit längerem was auf der Seele. Und zwar gibt es so viele tolle Maps, die leider nicht gerankt werden.
Ein sehr gutes Beispiel ist diese hier https://osu.ppy.sh/s/76248
Hat einen wunderschönen Skin und ist einwandfrei spielbar. Ich habe einige nicht-gerankte Maps in meinem Repertoire, weil ich größtenteils aus Spaß an der Freude spiele. Dennoch ist es schade, dass solche Maps dadurch viel weniger Aufmerksamkeit bekommen.
Meine eigentliche Frage lautet: Warum werden solche guten Maps auf den "Friedhof" geworfen und nicht wenigstens unter approved eingetragen?

Liebe Grüße
Chio :)
User avatar
Rhythm Incarnate
1,328 posts
Offline
Eine Mischung aus fehlender Motivation es ranked zu bekommen und dem beknackten Rankingsystem?
Idk, das müsstest du eigentlich die betreffenden Mapper fragen
collapsed text
Image
Image
Image
Image

mm201 wrote:
Okay, you know what, if you don't like a map, forget about it. It's not going to jump out of your computer and bite you or anything.

peppy wrote:
Virus scanners aren't necessary in this day and age.
User avatar
Rhythm Incarnate
1,669 posts
Offline
Also ich warte schon sehr lange schon auf rechecks von einigen BN's.
Aber iwie wurde da nie was draus und jetzt ist meine Günther map n Jahr lang im graveyard.
Ich find die nach wie vor spitze, aber wer modded schon ne 3,5 min Günther Metal Map?
Allen voran ohne Gegenleistung. Ich müsste schon selbst wieder mit dem modden in Form von M4M's
anfangen damit das je was wird.
Image

Image
User avatar
Rhythm Incarnate
1,293 posts
Offline
Um schnell etwas ranken zu können braucht es Connections und Mappingskill.
Mappingskill kommt in der Regel vom Investieren seiner Freizeit und spielen toller anderer Maps. Manche mögen es Maps zu erstellen die jenseits vom Mainstream sind (eigentlich geht es hauptsächlich um die Musik an sich und nicht was für furchtbare 1/4 Slider-Sprünge du draufklatscht), haben also schon einmal weniger Chance geranked zu werden, außer sie sind so anders aber gut, dass sie schnell Aufmerksamkeit bekommen.

Connections bekommt man in dem man sich entweder mit den richtigen Leuten anfreundet, sich bei den richtigen Leuten einschleimt und/oder am besten sich einen riesigen Haufen enttäuschende Mods durch M4M holt. Es kann auch helfen die Kudosusterne auf seine eigene Map zu werfen aber dies erfordert riesige Mengen an Sternen :)

Nachdem man das alles beachtet, kostet es trotzdem viel Zeit eine Map zu ranken (zumindest am Anfang) und wofür eigentlich? Damit die Map in ein paar Tagen eh im Nirvana der anderen tausenden ranked Maps untergeht.
Daher kann man auch einfach Spaß am Mappen haben und alles auf den Friedhof wandern lassen. Wenn es einem Spaß macht zu modden und zu mappen, dann kann man als Zeitvertreib Maps versuchen ranked zu kriegen.
User avatar
Rhythm Incarnate
1,284 posts
Offline
Mappen kann das Spaßigste sein was man je gemacht hat, aber auch zugleich das was am meisten deprimiert. Mods etc. für eine Map finden ist nicht schwer, aber BNs finden ist eine Herausforderung. (Ugh, I dont do mod reqs, except if youre a BN ugggggh, i dont care about other peoples maps, mine have a higher priority ugggggggh)
Jo, Mapping macht Spaß, Ranking ist behindert.
User avatar
Global Moderator
9,744 posts
Offline
Die Map bräuchte den einen oder anderen Feinschliff an gewissen Stellen (hab eben mal die Hard Difficulty gespielt), ansonsten gilt im Prinzip das, was bomber34 bezüglich Connections und Mappingskill geschrieben hat. Die Person selber scheint nicht mehr sonderlich aktiv in osu! zu sein und hat die Map auch seit Jahren nicht mehr angefasst, dass die noch zukünftig ranked wird bezweifle ich.

Eine Alternative um ein Leaderboard für die Map zu haben, wäre sie in der Loved Kategorie zu bringen, aber dafür muss sie von weitaus mehr Leuten favorisiert werden.

Chiochip wrote:
Meine eigentliche Frage lautet: Warum werden solche guten Maps auf den "Friedhof" geworfen und nicht wenigstens unter approved eingetragen?

Beatmaps die mind. fünf Minuten lang sind, werden approved, alles darunter nicht.

DarkDunskin wrote:
Also ich warte schon sehr lange schon auf rechecks von einigen BN's.
Aber iwie wurde da nie was draus und jetzt ist meine Günther map n Jahr lang im graveyard.
Ich find die nach wie vor spitze, aber wer modded schon ne 3,5 min Günther Metal Map?

PM mich nochmal im Spiel. :P
.

<コ:彡


The 'Not-so-active-moderator', may or may not retire one day.
User avatar
Tempo Trainee
12 posts
Offline
Danke für die Antworten von allen.
Die verlinkte Map war auch nur ein Beispiel von vielen, vielen weiteren.
Ich begnüge mich einfach damit, dass es diese Maps überhaupt gibt und sich jemand die Mühe gemacht hat ^-^ (Danke, Danke an dieser Stelle)
Prinzipiell spiele ich lieber unranked Maps, deren Lieder mir gefallen als immer das selbe, was man im Multi findet.
Zu Mainstream, auch wenn selten mal etwas für mich Gutes dabei ist. :oops:
User avatar
Rhythm Incarnate
1,421 posts
Offline
bomber34 wrote:
Connections bekommt man in dem man sich entweder mit den richtigen Leuten anfreundet, sich bei den richtigen Leuten einschleimt und/oder am besten sich einen riesigen Haufen enttäuschende Mods durch M4M holt. Es kann auch helfen die Kudosusterne auf seine eigene Map zu werfen aber dies erfordert riesige Mengen an Sternen :)

Ich finde meine Beschreibung des Connection-Systems ja weitaus besser.

Außerdem:
> Gameboy Rocker & Forsaken Neon still not ranked
> wasted potential
Rest in pepperoni ctb
User avatar
Rhythm Incarnate
832 posts
Offline
Maps ranken bedeutet Aufwand, ein gewisses Maß an Aktivität, sozialer Kompetenz und Motivation.

Aufwand: Mod suchen, selbst modden, m4m, Sets fertig machen, polishen.

Aktivität: Am Ball bleiben bzw ein Projekt (Set) aktiv verfolgen und pushen. Schließt Aufwand ein.

Soziale Kompetenz: "Connections" im Sinne von Freude die modden, sich nicht zum öffentlichen Gespött machen und letztendlich auch BN mods ranschaffen.

Das alles setzt auch eine gewisse Kompetenz voraus was Mapping an sich angeht (Erfahrung, Wissen, Können).


Wenn du einmal Resultate zu zeigen hast fällt vieles leichter und das aktuelle ranking System macht das nicht gerade einfacher, aber was ist schon jemals einfach?
:^)
User avatar
Global Moderator
9,744 posts
Offline
Laharl wrote:
bomber34 wrote:
Connections bekommt man in dem man sich entweder mit den richtigen Leuten anfreundet, sich bei den richtigen Leuten einschleimt und/oder am besten sich einen riesigen Haufen enttäuschende Mods durch M4M holt. Es kann auch helfen die Kudosusterne auf seine eigene Map zu werfen aber dies erfordert riesige Mengen an Sternen :)

Ich finde meine Beschreibung des Connection-Systems ja weitaus besser.

Außerdem:
> Gameboy Rocker & Forsaken Neon still not ranked
> wasted potential

Ich sollte mal den Test für Standard BNs machen und schaffen. :|
.

<コ:彡


The 'Not-so-active-moderator', may or may not retire one day.
Reply 10 posts

Users browsing this forum: None


Jump to: